Super schnelle Peanut Noodles – Unsere asiatische Nudelpfanne mit mega cremiger Erdnuss Sauce

Asia Nudeln mit Erdnuss Sauce

Unsere aromatische Nudelpfanne wird durch ihre unfassbar cremige Erdnuss Sauce zu dem was sie ist. Ein unwiderstehliches Gericht voller köstlicher Aromen. Wenn ihr das Hackfleisch weglasst und statt dessen auf veganes Hack, Tofu oder Linsenbällchen zurückgreift, habt Ihr ein tolles und veganes Rezept. 

Asiatische Gerichte sind für uns immer wie eine kulinarische Urlaubsreise. Die verwendeten Gewürze und Aromen sind einzigartig und wir essen sie super gerne.

Kochtechnisch wollen wir uns dabei auch nicht auf ein Land festlegen, da sich die unzähligen tollen Rezeptkreationen und Zutaten zwar oftmals ähneln, aber eben immer auch einen unverwechselbaren eigenen und regionalen Charakter haben. 

Was wir lieben essen wir und was wir essen bereiten wir noch lieber selbst zu – ohne zwischendurch nicht immer wieder auch gerne Essen zu gehen.

Und da es wieder an der Zeit war, zumindest im Geiste, in den Urlaub zu fahren, gibt es heute

Unsere asiatische Nudelpfanne mit der perfekt cremigen Erdnuss Sauce

Dieses Gericht ist super schnell und einfach gemacht und begeistert sofort.

Wir verwenden für unser Rezept Schweinehack, aber wie bereits in der Einleitung beschrieben, kann man es super unkompliziert in ein veganes Rezept verwandeln. Geschmacklich sticht dabei natürlich die cremige Erdnuss Sauce heraus, der wir mit ganzen Erdnüssen noch einen wunderbaren crunchigen Biss geben.

Frühlingszwiebeln passen mit ihrer mild-würzigen Schärfe ganz hervorragend dazu und falls keine asiatischen Nudeln zur Hand sind, tun es auch Spaghetti.

Ich esse unser Gesicht sehr gerne mit Stäbchen, Herr Tausendschön, der so toll die langen Nudeln auf die Gabel rollen kann, muss darauf verzichten – zu große Verletzungsgefahr und ein deutlich zu hoher Reinigungsaufwand wären sonst die Folge.

Guten Appetit.

Hat Euch unsere asiatische Nudelpfanne mit Erdnuss Sauce auch gefallen?

Dann versucht doch auch unsere Asia Nudeln wie vom Take Away und unsere absolute Lieblings Thai Suppe mit Garnelen.

Ihr könnt auch einfach einmal „Asia“ in unsere Suche eingeben.

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Asia Nudeln mit Erdnuss Sauce Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 350 g Udon Nudeln oder alt. Spaghetti
  • 2 EL Soja Sauce
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 EL Ingwer, fein gehackt
  • 1 kleine rote Chilischote, in Ringen, entkernt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 400 g Schweine Hack
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 200 ml Hühnerbrühe alt. Gemüsebrühe
  • 2-3 EL geröstete, gesalzene Erdnüsse, grob gehackt

Anleitungen

  • Sojasauce, Essig und Sweet Chili Sauce vermischen. Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Das Sesamöl in einer großen Pfanne oder Wok erhitzen.
  • Ingwer, Chili, Knoblauch und das Weiße der Frühlingszwiebeln in der Pfanne ca. 2-3 Minuten andünsten. Das Hackfleisch zugeben, die Hitze etwas erhöhen und das Fleisch krümelig anbraten.
  • Die Sojasaucen Mischung zugeben, einmal aufkochen und dann die Erdnussbutter und die Brühe zugeben und alles gut verrühren. Nochmals ca. 3-3 Minuten köcheln lassen. Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln abgießen und zusammen mit der Sauce, den grobgehackten Erdnüssen und den Frühlingszwiebeln anrichten.

Notizen

Wer mag gibt noch etwas Limettensaft zur Sauce.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten