Kalte Avocado Suppe mit Chili Garnelen und Mandeln

Kalte Avocado Suppe mit Chili Garnelen und Mandeln

Ich erinnere mich gerade an meine liebe, ehemalige Arbeitskollegin Renate, mit der ich mit Mitte zwanzig die Vertriebsinnendienstwelt auf den Kopf gestellt habe. Man, was hatten wir Spass zusammen, trotz Stress, langem Arbeiten, doofen Excel Listen und manchmal nervigen Kunden. Renate war damals für die Export Kunden zuständig, ich habe innerdeutsch malocht. Nach und nach wurde aus Kolleginnen, Freundinnen, man ging zusammen weg, tratschte, machte Nächte durch, teilte in den Messewochen ein Zimmer und kochte natürlich auch manchmal miteinander. Wie ich jetzt auf all den sentimentalen Schmuh komme? Na, ich glaube Renate war die erste Person, die ich eine Avocado essen sah. Und ich meine jetzt so ganz Natur, zermatscht auf einem Brot, mit Salz und Pfeffer gewürzt und das...

weiterlesen

Cappuccino Torte mit Mascarpone und Beeren

Cappuccino Torte mit Mascarpone Creme und Beeren

*Dieser Beitrag enthält Werbung Erinnert ihr euch noch an mein Kaffeemaschinen Drama vor ein paar Wochen? Da standen Herr Tausendschön und ich ratlos und einigermaßen wutentbrannt vor unserem alten Vollautomaten, der nicht nur nicht mehr anzeigte, wann der Wassertank leer ist und mitten in die Kaffeevorfreude ein *PIEPS* -Abgebrochen von sich gab. Nein, er meinte auch uns schon morgens so eine Plörre vorzusetzen, dass man selbst mit viel gutem Willen nicht davon sprechen konnte, dass Kaffee morgens die Lebensgeister weckt. Ich habe euch bei Facebook gefragt, welche Maschine mich aus dem Dilemma und vor Herrn Tausendschöns schlechter Morgenlaune befreien könnte. Ehrlichgesagt hätte ich im Leben nicht mit soviel Resonanz und tollen Tipps gerechnet. Dafür erstmal vielen, vielen lieben Dank! Ein Name...

weiterlesen

Rigatoni mit Petersilien Pistazien Pesto und scharfer Salami

Rigatoni mit Pistazien Pesto und scharfer Salami

Ihr Lieben, vielleicht habt ihr es bemerkt. Wir hatten uns eine kleine Auszeit gegönnt. Ein paar Tage weg, raus, durchatmen und andere Luft schnuppern. In diesem Fall fränggggische Seenplattenluft. Schön war's, bis auf's Wetter :-) Wir hatten ein kleines Appartement mit einer noch kleineren Küche und deshalb waren wir wohl auch ein wenig kochfaul und haben uns es meistens  ausserhäusig schmecken lassen. Wir haben uns also tapfer durch Sauerbraten mit Klössen, Bratwürste mit Kraut, Schäufele mit Klössen und Kraut etc. pp gemampft, bis wir irgendwann total Bock auf Pasta hatten. Nun, es gab keinen "gscheiten" Italiener weit und breit und die "noch kleinere" Küche (siehe oben) lud jetzt auch nicht wirklich zu wilden Kochorgien ein. Aber trotzdem, wir haben es...

weiterlesen

Vinschgauer Fladen mit Heirloom Tomaten, Basilikum und Burrata

Vinschgauer Fladen mit Heirloom Tomaten, Basilikum und Burrata

Wir mögen es beim Grillen auf unserer Terrasse eher italienisch wie typisch deutsch. Also eher die Variante Spritz vorher, Vino dabei und Grappa danach. Und auch beim Essen gibt es eher (ok, nicht für Herrn Tausendschön, der kann auf seine Grillwurst "normal" nicht verzichten) die Salsiccia und dazu Crostini, Caprese und so allerlei Antipasti. Nicht, dass ich nicht auch mal einen Kartoffelsalat essen würde, aber ganz ehrlich, den könnte ich zu FLeischküchle und Maultaschen tonnenweise vernichten, zum Grillen gibt es auch hier bei uns dann doch die Variante mit Pesto und Parmesan anstatt schwäbisch schlotzig. Was ich aber garnicht kann, ist mich auf eine regionale italienische Küche beschränken. Da können gerne Spezialitäten vom Stiefelschaft bis Stiefelspitze auf dem Tisch landen....

weiterlesen