Sensationelles Blumenkohl Rezept – Unsere vegetarischen Blumenkohl Frikadellen mit Gurkensalat und Joghurt-Minz Dip 

Blumenkohl Frikadellen

Das Highlight der Woche sind unsere unwiderstehlichen Blumenkohl Frikadellen mit frischem Gurkensalat und einem feinen Joghurt-Minz Dip. Diese leichte Sommerküche ist super einfach zuzubereiten und ist ein perfektes Gericht für die ganze Familie. 

Wir haben schon an anderer Stelle über die verschiedenen Namen von Frikadellen berichtet. Es gibt da wirklich eine ganze Menge! Es ging dabei aber eher um die Hackfleisch Variante und da wir eben auch total gerne vegetarisch essen, fehlt es uns nicht an Motivation viele andere Zutaten auszuprobieren

Jetzt im Sommer stehen natürlich frische und leichte Gerichte ganz oben auf unserer Liste und somit war schnell klar, wir wollten eine vegetarische Alternative zu unseren „normalen“ Fleischküchle (süddt. für Frikadelle).

Aber eben eine Variante, die es wirklich in sich hat, damit sogar Herr Tausendschön (Frikadellen-Liebhaber der ersten Stunde) mit richtig viel Appetit bei der Sache ist.

Herausgekommen ist dabei ein Blumenkohl Rezept welches besser nicht passen könnte. 

Unsere vegetarischen Blumenkohl Frikadellen mit Gurkensalat und Joghurt-Minz Dip 

Der Blumenkohl wird dafür in Salzwasser gekocht, zerdrückt und dann zusammen mit Magerquark, Feta und frischem Thymian fein abgeschmeckt. Dazu noch etwas Muskat, Salz & Pfeffer und ein Ei. Der Clou sind dann noch Semmelbrösel und etwas Haferflocken und schon sind die Frikadellen fertig. Gebraten sind sie geschmacklich eine Wucht und durch die Zutaten halten sie richtig gut zusammen und sind trotzdem schön saftig.

Der Gurkensalat geht absolut fix und ist super unkompliziert. Gurken, rote Zwiebel. Essig & Öl und Salz & Pfeffer Zu etwas ganz besonderem wird dann unser köstliches Gericht durch den frischen Joghurt Dip mit pflückfrischer Minze. Dazu nur etwas Salz & Pfeffer und alles ist im Handumdrehen bereit zum Anrichten.

Wahlweise könnt Ihr portionsweise auf Tellern oder die Blumenkohl Frikadellen auf einer großen Platte zusammen mit dem Salat servieren und den Dip dazu in kleinen Schälchen reichen.

Guten Appetit.

Übrigens ist Blumenkohl leicht verdaulich und reich an Vitamin C und Mineralstoffen. Er ist  daher und durch seinen milden Geschmack für uns ein nicht wegzudenkender Bestandteil unserer Küche.

Hat Euch unser Blumenkohl Rezept, unsere Blumenkohl Frikadellen, auch so gut gefallen wie uns?

Dann müsst Ihr unbedingt auch unser einfaches und veganes Blumenkohl Popcorn ausprobieren und natürlich unsere gegrillten Zucchini mit cremigem Tzatziki.

Diese beiden und noch viele weitere tolle Rezeptideen findet Ihr in unser passenden Rubrik: Salat & Gemüse

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Blumenkohl Frikadellen mit Gurkensalat Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Blumenkohl
  • Salz
  • 50 g Feta
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 Ei
  • 100 g Magerquark
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 3 EL zarte Haferflocken
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 BIO-Gurke
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL Weißweinessig
  • 3 Stiele Minze
  • 300 g fettarmer Joghurt

Anleitungen

  • Den Blumenkohl waschen und in Röschen schneiden.Dann in kochendem Salzwasser garen. Anschließend abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  • Den Feta in eine kleine Schüssel zerbröseln. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Dann den Blumenkohl, Ei, Feta, Thymian-Blättchen, Quark, Salz & Pfeffer, Muskat, Haferflocken und 4 EL der Semmelbrösel in einer großen Schüssel vermischen.
  • Aus der Masse 12 Frikadellen formen und diese anschließend in den restlichen Semmelbröseln wälzen. Eine Pfanne erhitzen und mit 2 EL Olivenöl braten.
  • Die BIO-Gurke waschen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Zusammen mit dem restlichen Olivenöl und Essig in einer Schüssel mischen und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Die Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Zusammen mit dem Joghurt verrühren und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
  • Die Blumenkohlfrikadellen auf einer Platte, oder schon auf dem Teller anrichten. Die Gurken-Zwiebel Beilage daneben drapieren und den Joghurt-Minze Dip ebenfalls dazu geben oder in einer separaren Schüssel servieren.
    Guten Appetit.

2 Kommentare
  1. Andrea Moritz sagte:

    Klingt ziemlich lecker… freue mich schon drauf es nachzukochen. Leider finde ich die zweiten 50g Schafskäse nicht in der Zubereitung oder habe ich sie überlesen?
    Liebe Grüße ❤

    Antworten
    • Tina sagte:

      Die hatte ich ursprünglich zum darüber „Streuseln“ gedacht – und dann vergessen zu erwähnen und auch nicht fotografiert :-) Also wenn Du magst, krümel sie gerne noch über den Salat ansonsten reichen 50g für die Masse! Sorry! LG Tina

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten