Heute gibt es mal was ganz untypisches für mich… Bunte, nein, superbunte Miniküchlein. Wer mich kennt, der weiß, daß ich weder der Typ alles durcheinander und dann auch noch zuckerstreuselig bin. Wahrlich nicht. Am allerliebsten mag ich meine Fotos entweder ganz dunkel oder ganz hell… Aber besondere Momente erfordern besondere Maßnahmen :-) Sei es nun ein Kindergeburtstag, Fasching (ich weiß, dafür wäre ich ein bißchen zu spät dran) oder einfach nur ein „Goodie“ nach einem besonders tollen Tag im Büro, dem Streit mit dem Nachbarn oder auch bei Liebeskummer… Diese kleinen Wonneproppen machen einfach gute Laune! Und bevor jetzt jemand sich das Hirn zermartert… NEIN, ich habe weder Liebeskummer noch Streit mit den Nachbarn :-) Das andere dürft ihr euch nun selbst zusammen reimen.
Zutaten (für eine große Kastenform):
200 g Butter
280 g Zucker
4 Eier
360 g Mehl
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Prise Salz
2 EL Zitronensaft
1 EL Zitronenzesten
350 ml Buttermilch
Puderzucker und Zitronensaft für die Glasur, Smarties oder Zuckerstreusel
Zubereitung:
Den Backofen auf 180 C vorheizen. Die weiche Butter zusammen mit dem Zucker aufschlagen bis eine weißliche cremige Masse entstanden ist. Danach die Eier einzeln dazugeben und jeweils ca. 30 sek. schlagen. Den Zitronensaft und die Zesten unterrühren. Nun das Mehl mit dem Backpulver, Natron und Salz vermischen und löffelweise hinzugeben. Alles kurz verrühren. Die Buttermilch dazuschütten und nochmals kurz auf höchster Stufe verrühren. Alles in eine gut gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lasssen. Für die Glasur Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und auf dem Kuchen verteilen. Wer mag, gibt noch GuteLaune Smarties darüber. Fertig!

7 Kommentare
  1. Tanja Foodistas sagte:

    Liebe Tina,
    deine kleinen bunten Kuchen machen mir auf jeden Fall gute Laune.
    Ich schick dir ganz viel Sonne und auch viiiiieeeeeel gute Laune und Gelassenheit. Auf das dich niemand mehr ärgert!
    Sei lieb gegrüßt Tanja

  2. Anonym sagte:

    Frau Tausendschön,

    diesen Kuchen hab' ich nachgebacken, ohne bunte Smarties, dafür mit Zitronenguß und -zesten:
    in der Tat ein harmloser (Kindergeburtstags-)kuchen,
    schlicht, ABER: soooo schön klitschig.

    Sonnige Wochenendgrüße,
    Andrea B.

  3. Michaela Baumgartner sagte:

    Hallo Tina, die Kuchen sind so toll. Die kleinen Kastenform finde ichso süss, kannst Du mir bitte sagen, wo es die gibt ?

    • Tina sagte:

      Hallo Michaela,

      dankeschön – die Formen habe ich irgendwann vor Urzeiten mal in einem kleinen Laden in Hamburg gefunden. Ich glaube aber, die gibt es vielleicht auch online bei den bekannten Torten und Backzubehörshops. Sorry, dass ich dir nichts genaueres sagen kann :-( LG Tina

Kommentare sind deaktiviert.