Erdbeer Sekt Sorbet mit roten Pfefferbeeren

Wenn ihr euch das Titelbild zum  heutigen Post anguckt, dann werden manche von euch bestimmt sagen: "Hey, bevor ich jetzt überhaupt weiterlese, kann ich schon sagen, dass es heute bei Frau Tausendschön um Muttertag geht!" Alles so schön rosa und was zum Trinken ist auch dabei und überhaupt. Ja, könnte man meinen. Ist aber nicht so. Ich stosse zwar am nächsten Sonntag ganz bestimmt mit meiner Mama mit dem einen oder anderen Gläschen Sekt auf Muttertag und auf den Geburtstag ihrer einzigen Tochter an (perfekt getimt, gell) aber das machen wir, auch ohne Muttertag und/oder bestimmte Anlässe, des öfteren. Apropos Sekt trinken - ich hätte da mal eine Frage: Bekommt jemand von Euch auch immer rote Wangen, wenn er Sekt trinkt?...

weiterlesen

S’mores Icecream mit Mikado Crunch

Ohmmmmmm, ich brauche jetzt erstmal was zur Beruhigung. Dieses verkrampfte "Ich zieh das Stäbchen mit den meisten Punkten" heile aus dem Stapel - Spiel soll je gemeinhin etwas Beruhigendes haben. Frau Tausendschön ist aber nicht gemeinhin - Frau Tausendschön is jetzt voll aggro, ey! Warum schaffen es immer alle, ohne zu wackeln diese Stäbe zu bewegen? Liegt es doch an meinem Wurstfingern? An den 5 Espressi, die ich heute schon zu mir genommen habe? Oder habe ich schlichtweg nicht genügend Schoki im Blut? Mikado...

weiterlesen

Frozen Mai Bowle oder auch „Tanz in den Mai“

Jetzt ist er fast da - mein Lieblingsmonat, mein Geburtstagsmonat, der Wonnemonat, der Monat, der traditionell mit dem ein oder anderen Gläschen geschunkelt oder auch gehüpft begrüßt wird. Ich liebe dieses Monat, in dem für mich fast immer alles positiv aussieht, nach dem sogar ein Farbton benannt ist - Maigrün. Eine wunderbar zartes, helles, leicht gelbliches Grün, mit dem uns die Natur geradezu überhäuft. Im Garten spriesst alles, die zarten Spitzen der Bäume leuchten förmlich und im Mai wird bei uns traditionell die Hardcore Grillsaison eröffnet. Im Mai geht es für uns meistens das erste Mal im Jahr in Urlaub, Geburtstagsurlaub am Gardasee. Da bin ich herrlich altmodisch - gerne immer jedes Jahr wieder. Und dann startet auch die Gartenfestsaison -...

weiterlesen

Passionsfrucht Mango Granité

Granité

Der Sommer kommt zurück und heute soll es (ja, zumindest es hat es meine tolle Wetter-app gestern beim Schreiben noch so angezeigt) 38C geben. Leute!!! 38C!! Das muss doch nicht wirklich sein. Ja, ich weiß schon, wenn es regnet und kühl ist motzen alle und zitieren nur zu gerne "So ein Sommer wie er früher einmal war.." Aber der gute Rudi hat jetzt mal Sendepause und ich will mockern. Einen Tag 16C, dann wieder 25C, zur Abwechslung mal wieder Regen und 18C.. und dann der Hitzeschock! Warum kann ich keine Petition für durchgängig 25C, nachts Abkühlung und ein bißchen Regen, damit ich nicht jeden Abend die Gießkannen schwingen muss, einreichen? Warum sind wir nicht bei "Wünsch dir was" und überhaupt....

weiterlesen

Cherry Frozen Yogurt Popsicles!

Ab morgen soll es wieder schön, heiß, wolkenlos und trocken werden! Das ist auch gut so! Denn von Regen habe ich hier erstmal genug. Wir haben nämlich ein desaströses Wochenende hinter uns - also was das Wetter betrifft. Ein Hagelsturm, der es sogar in die Nachrichten geschafft hat, genau über unserem kleinen Städtchen! 2 Stunden lang Dauerstarkregen inkl. Überschwemmungen, verwüsteten Wohnungen und vollgelaufenen Kellern. Als zeitweiser Dauergast im Norden war ich ja Regen und ähnliches gewohnt, fand die auf den Terrassenfliesen hüpfenden Hagelkörner noch so putzig, dass ich munter mit der Kamera ebenso hüpfend draufgehalten habe, aber so langsam stand der Garten unter Wasser, die Feuerwehrsirenen waren Dauerbeschallung! Nicht mehr lustig! Gottseidank ist bei uns nichts Schlimmeres passiert, einen großen...

weiterlesen

Veganes Kokos – Erdbeereis!

Besondere Tage bzw. sehr besondere Menschen erfordern besondere Maßnahmen. OK, Maßnahmen hört sich jetzt ein bißchen nach Strafregelvollzug oder Paragraphengewühl an. NEIN, so ist ist das natürlich nicht gemeint :-) Nennen wir es besser - einen Umdenkprozess und eine Neuorientierung. QUATSCH - das hört sich jetzt nach irgendeiner Floskel aus Mr. X Managementhandbuch an.. Ich fang am besten nochmal an :-) Also ganz einfach: Es gibt Menschen, die man sofort ins Herz schliesst, Menschen, mit denen man sofort auf einer Wellenlänge schwimmt, Menschen, die man nicht mehr missen möchte. Und genau so ein Mensch feiert diese Wochen mit seinem Blog (den man übrigens auch nicht mehr missen möchte)Geburtstag. Ihana heißt der Blog und Tanja ist der liebenswerte Mensch dahinter. Tanja habe ich beim Bloggerstammtisch...

weiterlesen

Holunder – Zwetschgen Eis „Törtchen“

Die Welt ist schon verrückt, oder? Da poste ich am Donnerstag noch bibbernd und schlotternd eine warme kuschlige Suppe und jammere über das böse, böse September-November Wetter und heute ist der Spätsommer wieder zu Gast. Nicht, dass mir dies jetzt ungelegen kommt oder ich mich über die Schweissperlen, die mir heute beim Unkrautjäten den Nacken runtergekullert sind, beschweren möchte. Nienich -  Ich bin heilfroh! Heilfroh, vorallem deswegen, weil ich euch doch noch, bevor die Zucker - Zimt - Schokoladen Saison anfängt, dieses Eiswunder präsentieren wollte. Denn dieses Eis"törtchen" hat mich echt Nerven gekostet. Darf das eine Bloggerin über ihr liebstes Hobby eigentlich sagen? Ja, ich war genervt! Wer sage und schreibe 4x zu Fuss über matschige Feldwege (ihr erinnert euch?...

weiterlesen