Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Eigentlich wollte ich euch diesen Beitrag schon gleich heute morgen zum Start in diesen heißen Sommertag kredenzen. Aber.. Frau Tausendschön lag da noch schlummernd im Bett und hatte dieses Mal so überhaupt nicht daran gedacht, den Beitrag vorzuplanen. So ist nun mein freier Tag einfach mal so an mir vorbeigeplätschert, lange geschlafen, mit Mama und Papa auswärts diniert, den kleinen Herrn Max im Wald ausgeführt und danach...

weiterlesen

Schnelle Mandel Rhabarber Schnitten!

Schnelle Mandel Rhabarber Schnitten

Ich sitze hier in meinem kleinen Büro und schniefe beim Schreiben  so langsam aber stetig vor mich hin. Nein, keine Erkältung hat mich erwischt, nur der doofe Heuschnupfen ist nach Jahren Ruhe wieder aufgetaucht. Echt lästig und auch ein wenig doof. Die Augen tränen, ich habe ständig das Gefühl ich müsste was trinken, fühle mich ausgetrocknet und dabei ist gerade jetzt draußen ein "Bombenwetter". Der Garten (mit den zwei gerade blühenden Birken) sieht fantastisch aus und man sieht (von drinnen) gerade wie die Natur praktisch explodiert. Naja, ein gutes hat es oder sogar zwei oder drei. Ich kann in Ruhe in der Küche wurschteln ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, ich kann neue Rezepte ausprobieren und hatte ich erwähnt, dass...

weiterlesen

Schoko Erdnuss Muffins!

*Dieser Beitrag enthält Werbung Manche Geschmackskombinationen sind wie Ginger&Fred, Bernhard und Bianca oder Breakfast und Tiffany. Sie gehören irgendwie zusammen. Ich liebe Möhren mit Estragon, Balsamico und Erdbeeren sind auch ein Traumduett und Gurke und Dill sind schon so lange glücklich verbandelt, dass sie bestimmt bald Goldhochzeit feiern könnten. Ein süsses Traumpaar stelle ich euch heute vor. Und zwar die Kombination von Schokolade und Erdnuss. Einfach perfekt wie ich finde. Deshalb habe ich heute gleich mal das Traumduo am Start und zwar die neuen Sorten der  Limited Edition "ültje" von Schogetten.  So und welche der drei Sorten "Edel-Alpenvollmilch-Erdnuss“, „Edel-Zartbitter-Erdnuss“ oder „Peanut Butter crunchy“ soll nun aufs Backblech wandern und welche findet den direkten Weg in meinen Bauch? Ich habe mich für die Zartbitter...

weiterlesen

Weihnachtsbäckerei! Orangen Mandel Schweineöhrchen

Orangen Palmiers oder Schweineoehrchen

Ich habe ja, wie manche schon wissen, meinen großen Weihnachtsbäckerei Einsatz dieses Jahr bereits im Mai bzw. Juni gehabt. So passiert das eben, wenn man für ein Buch Dutzende von amerikanischen Cookies zu fotografieren hat. Der Zimt- und Ingwergeruch, der den Nachbarn beim ihrem Grillen im Garten um die Nase zog, sorgte manchmal für Gelächter, spontane "Last Christmas I gave you my Heart" Intonisationen am Gasgrill und einer der Nachbar wagte es sogar, nach Glühwein zu schreien, weil sein Bier alle sei. Verkehrte Welt! Kurzum, mir ist dieses Jahr nicht nach so ausführlichen Weihnachtsbäckerei Orgien, wie sonst um die Zeit. Ganz darauf verzichten möchte ich aber auch keinesfalls. Deshalb habe ich dieses Jahr vorgenommen Ratzfatz-leckere-weihnachtstaugliche Plätzchen auf den Tisch zu...

weiterlesen

Schokoschock! Snickers Erdnuss Brownies

Snicker Brownies

Nicht wundern, heute ist es hier etwas anders als gewohnt. Denn Frau Tausendschön ist auf einer Party. Cool was? Ich bin heute mit Sack und Pack unterwegs zu der lieben Jana von Nom Noms. Jana feiert nämlich den 5. Geburtstag ihres tollen, vegetarischen, kunterbunten und leckeren Blogs. Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Gefühlt kenne ich Jana auch schon mindestens 5 Jahre und dafür bin ich so dankbar. Was hatten wir schon für Spass, was haben wir schon gekichert, was haben wir schon geschimpft wie die Rohrspatzen und was haben wir schon alles zusammen erlebt! Ich muss  gestehen, ich wäre momentan nirgendwo lieber als hier auf dieser quietschfidelen Geburtstagssause mit all den anderen tollen Gästen. Wie es sich für einen guten Gast...

weiterlesen

Double Espresso Chocolate Friands

  Na, seid ihr schon wach?? Ausgeschlafen und fit fürs Neue Jahr? Oder hängt ihr, trotz aller Tatenlust, noch ein wenig in den silvesterlichen Raclette und Schampus Seilen?? Also ich habe noch ein bißchen mit den Nachwehen zu tun.. ein klitzekleines bißchen :-) Und was hilft da am Besten? Kaffee.. in rauen Mengen und am liebsten doppelt und stark. Da kommt es mir ganz gelegen, dass ich von Nescafé Dolce Gusto eine Kaffeemaschine zum Testen bekommen habe und sie gleich auf Herz und Nieren ähmmm also auf Espresso, Lungo und Macchiato testen konnte. Sie steht nun in meinem kleinen und feinen Studio ( in dem ich so ganz nebenbei die nächsten Tage wohl eingesperrt und weggeschlossen werde - mein erstes Buch verlangt...

weiterlesen

Kleinigkeiten – Zitronen Petit Fours

  Heute lade ich euch ein auf ein paar klitzekleine Kleinigkeiten serviert zur blauen Stunde. Also die Zeit des Tages an der man a.) entweder schon einen großes Stück Torte verputzt hat, aber immer noch Lust auf eine Kleinigkeit hat oder b.) ein ausgiebiges Abendessen bevorsteht, man deshalb keine Torte verputzen möchte aber trotzdem einen Extremjanker auf eine süße Kleinigkeit hat oder auch c.) man einfach Kuchen möchte, schnell, klein, jetzt und hier! Ich könnte jetzt aber auch noch d.) anführen, man ein superschönes neues Kaffeeservice hat und die dazugehörige Kuchenplatte einfach nach einem klitzekleinen, schönen und dekorativen, süßen Obendruff schreit. Ich nehme einfach mal alle Varianten und präsentiere euch heute die französischen Kleinigkeiten namens Petit Fours in zitronensauer und zuckersüß! [rpr-recipe id=4766 ] *Dieser...

weiterlesen

Weihnachtsmarkt! Mutzen, Magenbrot und Lebuchenherzen!

Kommt, ich nehme euch mit auf den Weihnachtsmarkt! Dahin wo die Zuckerwattenberge wachsen, die Glühweinflüsse  fliessen und die Kinderaugen glänzen! Ich liebe, liebe, liebe Weihnachtsmärkte. Den Geruch, die Stimmung, das entspannte Innehalten nach einem anstrengenden Weihnachtsgeschenkeinkaufstag und natürlich das leicht angesäuselte Heimwärtswanken, wenn man doch den ein oder anderen Glühwein zuviel hatte. Hier macht es mir nichts aus, Rolf Zuckowskis "In der Weihnachtsbäckerei" zum drölfzigesten Mal zu hören, hier stört es meine Geschmacksnerven nicht im Geringsten, nach salziger Bratwurst, süsse Crepes, gleich anschliessend fettigen Langos und danach klebrige Kokosschaumküsse zu essen.. hier nicht! :-) Als ich euch gestern auf Instagram das Magenbrot Bild gezeigt habe, haben mich unheimlich viele liebe Menschen nach dem Rezept gefragt und ehrlichgesagt wußte ich nicht was ich...

weiterlesen