Tanz in den Mai! Erdbeer Bowle mit Hibiskusblüten Eiswürfeln!

Ich bin ja ein bekennendes schwätzendes baden-württembergisches Mädle. So mit allem Drum und Dran. Und natürlich sind für mich alle wahlweise nach Laune badischen bzw. schwäbischen Dinge die Allerbesten in der ganzen Welt. OK, es gibt natürlich Ausnahmen und auch im Ländle gibt's den einen oder anderen Idioten aber so im Großen und Ganzen isch's hier scho schee! Ich mag die heimischen Gerichte, die Produkte von hier und am liebsten mag ich auch hier einkaufen und nicht irgendwo im Wörldweidweb superexotische Dinge bestellen. Deshalb habe ich mich sehr, sehr gefreut, als Edeka, also die, die Lebensmittel lieben, fragten, ob ich nicht mit den Produkten von "Unsere Heimat - echt und gut" ein Rezept entwickeln möchte. Was für eine Frage, oder?...

weiterlesen

Cassis Sirup

  Leute in meinem Alter werden sich bestimmt noch an Dinge erinnern, die sich  für die heutige Generation anhören wie ein pokemonsches Buch mit sieben Siegeln. Die Engel für Charly hatten noch föngewellte Mähnen, das Netz T-Shirt der Hauptprotagonistin aus La Boum wollte jeder haben, Flashdance war kein Flashmop -NEIN, Meister Eder hatte anstatt eines Pokemons ein gar herziges Haustier und in München war die Schickeria nicht unter 32168 erreichbar. Apropos Schickeria.. erinnert ihr euch? Kommt, was fällt euch dazu ein? Sagt es mir :-)) Also mir fällt dazu unter anderem ein Kaltgetränk ein - der Clou in den 80ern.. Herrjehmineehh, bin ich wirklich schon so alt?? Die Zeit als es entweder Tequila mit Salz und Pfeffer, Rum mit Cola und vielleicht...

weiterlesen

Mediterraner Lachs Burger mit Grillgemüse und Knoblauchmayonnaise

  Ich träume so vor mich hin, von unbequemen Holzstühlen an heimeligen Holztischen irgendwo auf einem Kopfsteinpflaster in einem Hafen am Mittelmeer. Einen eisgekühlten Rosé auf dem Tisch, einen Kellner, der fragt „ Frizzante o Naturale“ (natürlich nimmt man Naturale - nur die Touris trinken zum Wein das Sprudelwasser) und das Wasser plätschert leicht gegen das Hafenbecken. So stelle ich mir es gerade vor… während draussen im Juni in Bretten, einem kleinem widerspenstigen Städtlein im Südwesten Deutschlands, der Sommer noch auf sich warten lässt, möchte ich jetzt sofort und jetzt Sommer-Urlaubs-Sonnenstimmung. Ich möchte draußen sitzen, Grillgeruch und irgendetwas mit Fisch. Den Rosé habe ich mir sicherheitshalber schon mal gebunkert und Fisch… ja Fisch, kann ich jetzt zwar leider nicht direkt aus...

weiterlesen

Picknick mit Gurkensandwich, Turkey Club Sandwich und Cider!

Kaffeeklatsch oder High Tea? Bratwurst oder lieber ein Sandwich? Grillfest oder ein gediegenes Picknick? Ihr seht schon, heute stehen viele Entscheidungen an und vielleicht erahnt ihr ja auch schon auf was ich hinaus möchte :-) Oder besser gesagt, in welches Land ich euch heute „kulinarisch“ entführen möchte. Yes indeed - es wird britisch heute. Very British and I’m amused. Denn meine Entscheidung heute ist pro High Tea und Sandwich, pro Picknick und für jede Menge Spass gefallen. Und um dem allen noch die „britische“ Krone aufzusetzen, gibt es heute statt schnöden Bier zum Feiern mal was anderes, typisch Britisches ins Glas. Bulmers Cider! Ich habe das erste Mal bei meinem mehrmonatigen Aufenthalt in Birmingham Bekanntschaft mit diesem fermentierten Apfelsaft gemacht und seitdem...

weiterlesen

Frozen Mai Bowle oder auch „Tanz in den Mai“

Jetzt ist er fast da - mein Lieblingsmonat, mein Geburtstagsmonat, der Wonnemonat, der Monat, der traditionell mit dem ein oder anderen Gläschen geschunkelt oder auch gehüpft begrüßt wird. Ich liebe dieses Monat, in dem für mich fast immer alles positiv aussieht, nach dem sogar ein Farbton benannt ist - Maigrün. Eine wunderbar zartes, helles, leicht gelbliches Grün, mit dem uns die Natur geradezu überhäuft. Im Garten spriesst alles, die zarten Spitzen der Bäume leuchten förmlich und im Mai wird bei uns traditionell die Hardcore Grillsaison eröffnet. Im Mai geht es für uns meistens das erste Mal im Jahr in Urlaub, Geburtstagsurlaub am Gardasee. Da bin ich herrlich altmodisch - gerne immer jedes Jahr wieder. Und dann startet auch die Gartenfestsaison -...

weiterlesen

Pfirsich Charlotte

Peach Charlotte

Kurz vor Toreschluss.. die Zwetschgen, Äpfel und sogar die Kürbisse klopfen schon ziemlich laut an die Tür, wirds hier heute noch mal sommerfrisch und bunt. Also so richtig bunt. Ich hatte mal wieder einen Farbjieper und wollte den mal so richtig ausleben, bevor die gefärbten Blätter an den Bäumen diese Aufgabe übernehmen. Mitgebracht habe ich euch heute einen Kuchen, der nach einem meiner Lieblingsdrinks schmeckt. Der Bellini! Dieses leckere Blubberwasser bestehend aus Pfirsich Mus und Sekt und ach ich weiß auch nicht genau. Weckt in mir sofortiges Urlaubssabbern, den Wunsch irgendwo an der Cote d'Azur in einem Strassencafe zu sitzen und das eine oder andere Gläslein zu genießen. [printfriendly] [tabs] [tab title="Zutaten"] 5-6 Bergpfirsiche 15 Löffelbiskuits für den Rand und ca. 100 g Löffelbiskuits für den...

weiterlesen

Zu Gast: Tomaten Pissaladière

Tomaten Pissaladière

Ihr Lieben, heute bin ich nicht in der heimischen Küchen zugange. Ich teste sozusagen das Equipment, die Schärfe der Messer, die Backofentemperaturgenauigkeit etc. in einer fremden Küchen. Aber was soll ich sagen.. Alles tippitoppi! Denn wenn jemande mindestens genauso gern kocht, werkelt und dazu noch einen tollen Blog hat, was soll da schiefgehen. Ich bin heute bei Steffi zu Gast. Einer ganz wunderbaren Bloggerkollegin, einer tollen Fotografin und einem ganz tollen Menschen! Ja - ich kenne sie persönlich! Als Steffi mich fragte, ob ich sie während ihrer Masterarbeit ein wenig unterstützen könnte, habe ich also nicht einmal eine Sekunde gezögert. Denn eins war klar, wer im Hochsommer an einem Schreibtisch sitzen muss (also nicht zum Bloggen), der hat jede Unterstützung verdient. Mitgebracht...

weiterlesen

Passionsfrucht Mango Granité

Granité

Der Sommer kommt zurück und heute soll es (ja, zumindest es hat es meine tolle Wetter-app gestern beim Schreiben noch so angezeigt) 38C geben. Leute!!! 38C!! Das muss doch nicht wirklich sein. Ja, ich weiß schon, wenn es regnet und kühl ist motzen alle und zitieren nur zu gerne "So ein Sommer wie er früher einmal war.." Aber der gute Rudi hat jetzt mal Sendepause und ich will mockern. Einen Tag 16C, dann wieder 25C, zur Abwechslung mal wieder Regen und 18C.. und dann der Hitzeschock! Warum kann ich keine Petition für durchgängig 25C, nachts Abkühlung und ein bißchen Regen, damit ich nicht jeden Abend die Gießkannen schwingen muss, einreichen? Warum sind wir nicht bei "Wünsch dir was" und überhaupt....

weiterlesen

White Dinner

White Dinner Event

Es ist soweit..! Der Sommer ist da in seiner vollen Pracht, die weißen Leinenhosen haben Hochkonjunktur, weißes Zitroneneis kühlt uns ein wenig ab, ein weißer Sonnenhut beschattet unser Köpflein und das weiße Geschirr auf dem Tisch im Garten blitzt wunderbar im Sonnenlicht. Also was passiert logischerweise? Frau Tausendschön goes white! Goes White Dinner sozusagen. Viele von Euch kennen die wunderbaren Bilder aus so mancher Stadt, die uns wunderschöne weißgekleidete Menschen an noch schöneren weißen Tafeln an sensationellen Plätzen zeigen, die nur eins im Sinn haben, mit leckerem Essen und dem einen oder anderen Gläschen Spass zusammenzuhaben und das Leben zu genießen. Es ist WHITE DINNER Time! Ihr erinnert Euch vielleicht noch an dieses Bild, oder? Ja, es ist aus dem letzten...

weiterlesen