Jetzt wird’s gemütlich! Herbstliche Quiche mit Arla Buko Pfeffer-Pilz-Füllung

*Dieser Beitrag enthält Werbung Ich liebe den Herbst, mit allen Facetten und in allen Farben. Wenn ich morgens nur früh genug aufstehe, (was zurzeit  eher so mittelprächtig funktioniert), dann kann ich vom Balkon den Morgennebel überm Städtle aufsteigen sehen. Und wenn ich dann beim ersten Kaffee die Terrassentür öffne um Oskar Tausendschön von seinem nächtlichen Ausflug zurückkommend, begrüße, dann nehme ich den ersten Schwung richtig schöne frische Herbstluft (ja, der Rasen und alles andere ist jetzt inzwischen so feucht, dass Kater Tausendschön auf dem Nachhauseweg immer so witzig die Pfoten hebt beim Laufen). Der Tag könnte im Herbst gerne etwas mehr Stunden haben, denn selbstverständlich möchte ich in den Weinbergen spazieren gehen, Kastanien sammeln, mit einem Chai Tee am Fenster sitzen,...

weiterlesen

Zum Wein: Auberginen Lavendel Caponata mit Burrata

Heute bereite ich euch schon mal auf den Sommerurlaub vor. So rein kulinarisch natürlich. Schliesst die Augen, zieht die Schuhe aus und steckt eure Nase in den Wind. Fühlt ihr es.. die sanfte, salzige Brise, die Sonne, die auf eure Arme brennt, hört ihr was? Wie? Ihr hört nix? Ist ja auch klar, ihr sitzt in der Mittagshitze auf irgendeinem leeren, heißen Marktplatz in Montpellier und trinkt einen Wein und außer euch Touris hat sich niemand nach draussen gewagt ;-) Es geht also nach Frankreich, genauer gesagt ins Languedoc, also der Region im Süden Frankreichs zwischen Nīmes und der spanischen Grenze. Und genau aus dieser Region, übrigens das größte Wein Anbaugebiet Frankreichs,  kommen fantastische Weine, die Vins du Languedoc. Ich durfte...

weiterlesen

Bärlauch Pesto, Spargel, Pasta – Basta!

Heute gibt es so kurz mal zwischendrin ein "Ratzfatz - Fertig" - Rezept. Man muss sich ja sputen, wenn man die Bärlauchsaison optimal ausnutzen möchte. Und im Juli ein  Rezept zu posten macht jetzt auch nicht den allergrößten Sinn. Obwohl man das grüne Gold, verarbeitet als Pesto, schon etwas länger im Kühlschrank oder sogar eingefroren aufbewahren kann. Ich habe euch heute ein supersimples, einfaches Rezept mitgebracht. Wer es etwas außergewöhnlicher und aufwendiger mag, der darf sich gerne entweder bei einem Bärlauch-Baklava,  einem Schäufele Sandwich mit Bärlauch - Estragon Senf oder einem Gaisburger Marsch mit Bärlauch Spätzle austoben. Es ist ja nicht so, dass Frau Tausendschön immer nur "quick'n dirty" kann :-) Also, ran an die Blätter und los geht's [rpr-recipe id=5024 ] ...

weiterlesen

Scharfe Möhren Kokos Suppe!

*Dieser Beitrag enthält Werbung Ostern naht in großen Schritten und ich habe euch „angedroht“ es gibt die volle österliche Bandbreite hier auf Tinas Tausendschön. Gibt es auch bei euch bestimmte Dinge, die ihr mit bestimmten Feiertagen assoziiert? Am Muttertag dürfen Erdbeeren und Rosen irgendwie nicht fehlen, an Weihnachten liebe ich die Farbe dunkelrot und kann sogar über Wochen hinweg den Geruch von Zimt, Glühwein und Marzipan ertragen. Silvester ist immer immer immer Käse im Spiel, auch wenn man  munkelt im Hause Tausendschön wurde schon so manche Sicherung durch zu viel angeschlossene Raclettegrills geschrottet und… zu Ostern.. zu Ostern gehören für mich Möhren, Osterglocken, Hefegebäck und  Lamm und eigentlich noch viel viel mehr (muss ich jetzt ja sagen, weil es kommt ja noch...

weiterlesen

Streetfood – Süßkartoffel Pommes mit Frühlings Erbsen Hummus

Manche von Euch haben es ja schon mitbekommen - die letzten Wochen waren ziemlich, ziemlich aufregend. So langsam kehrt aber wieder Ruhe ein und alles geht wieder seinen gewohnten Gang. Ich habe zwischendurch sogar mal wieder Zeit um mich "nur" für Herrn Tausendschön und mich in die Küche zu stellen und was zu brutzeln :-) Und weil Herr Tausendschön die letzte Zeit etwas zu kurz kam, durfte er eine Woche lang entscheiden, was wir denn essen wollen. Und ganz ehrlich - solche Entscheidungen gebe ich sonst nicht gerne aus der Hand! Also Prio 1 war bei ihm was Ungesundes - aber ganz ehrlich, wir haben Februar und die Neujahrsvorsätze sind noch nicht verjährt und außerdem,  wer will schon Pommes mit...

weiterlesen

Senf Lauch Suppe mit Haselnuss Crunch

  Jetzt ist er doch noch da, der Winter! Klirrend kalt (also zumindest bei uns im Ländle), klare Luft, blauer Himmel und ein Hauch von Schnee. Alles gut könnte man meinen - ok, der Schnee könnte etwas üppiger ausfallen. Aber sonst ganz annehmbar - apropos annehmbar. Annehmbar ist momentan so einiges - nicht! Vielleicht habt ihr es ja auch Instagram etc. schon mitbekommen, Frau Tausendschön hat im Leben 1.0 so einiges zu handeln, auf das sie gut und gerne hätte verzichten können. Mehr will ich dazu auch gar nicht sagen - nur so viel - ihr braucht euch keine Sorgen zu machen. Das wird schon alles wieder - wir kriegen den Karren schon wieder flott! So und jetzt aber zu den angenehmen...

weiterlesen

Feine Balsamico Schalotten Tarte

Zwischen all dem Süßkram, der derzeit in meinen Backofen wandert, wünschte sich Erna (mein Backofen) mal wieder etwas Herzhaftes auf den Rost. Aber ohne Fleisch bitte, denn darauf müsse sich sich vorbereiten und nochmal vorher zum Boxenstopp um alle wichtigen Funktionen wie Oberflächengrill, Temperaturfühler und Dampfausstoß überprüfen zu lassen. Erna meint nämlich wirklich, sie verdiene die Aufmerksamkeit eine Formel 1 Wagens. Dabei ist sie nur ein ganz, ganz gewöhnlicher Backofen - aber psssst das haben wir ihr natürlich nicht gesagt. Wir wollen ja kein Risiko eingehen :-) Um sie also langsam auf "Fleischtemperatur" zu bekommen, habe ich heute erstmal mit einer herzhaften Bäckerei warm laufen lassen. Ohne Fleisch, nicht zu herzhaft, sondern auch ein bißchen süßlich  - aber mit ganz, ganz...

weiterlesen

Kunterbunte Wurzelgemüse Tarte

"Ich hätte gerne diese roten Karotten da, die hellen Pastinaken und warten Sie bitte mal, ich muss überlegen, was farblich noch dazupassen könnte." So oder so ähnlich fand die Unterhaltung mit meinem Gemüsehöker statt. Ich muss wohl nicht mehr dazu sagen, dass KEIN erstaunter und unglaubwürdiger Blick hinter der Theke hervorlugte. Er kennt mich ja inzwischen ein bisschen. Und NEIN, natürlich kaufe ich Wurzelgemüse nicht nur nach Farben, ich sorge mich natürlich auch darum, dass der Geschmack zusammen passt. Also stellte ich mir rein gedanklich einen vollgefüllten Ernte Dank Korb vor, einen goldenen Herbsttag, buntes Laub und eine Runde am Tisch, die um einen Topf mit heißem, intensiven Käsefondue sitzt und das ein oder andere Gläschen klaren Weißwein dazuschnabuliert. All das,...

weiterlesen

Orangen Fenchel Süppchen – Zwischenstopp bei #7x regional

Bitte Vorsicht an den Gleisen, gleich fährt ein der Regional Express Fenchel 3477 aus Bretten in Baden Württemberg. Bitte achten Sie beim Auslöffeln auf ihre Finger, es könnte sein, dass Ihre Tischnachbarn schnellstmöglich den letzten Rest der Suppe auslöffeln. Bitte lassen Sie auch keine Suppentöpfe unbeaufsichtigt auf dem Tisch stehen! Meine Reise geht also weiter. Mein Reise in Sachen Regionalität und ich Sachen Fenchel. Sich eine Woche ausschließlich mit regionalen Zutaten ernähren, dies war die große Challenge von REWE regional. Ganz geschafft habe ich es heute nicht und ich denke ich werde es auch zukünftig nicht ganz schaffen können. Denn so gerne ich Obst und Gemüse aus heimischen Anbau zum Kochen verwende, so ungern verzichte ich natürlich auf Sachen, die bei...

weiterlesen