Doppelte Schoko Maronen Plätzchen & Haferflocken Mandarinen Cookies

Schoko Maronen Haferflocken Cookies

Halleluja!!! Es ist vollbracht!!!

Wir haben noch NICHT den 27.12. und Frau Tausendschön hat es tatsächlich geschafft Weihnachtsplätzchen zu posten. Ernsthaft! Ihr habt also noch genug Zeit – einzukaufen, bevor der alljährliche Versorgungsweltuntergang losbricht, zu backen, bevor ihr nach der Gans und Entenorgie keine Lust mehr habt jemals wieder in der Küche zu stehen (geschweige denn, dass sie jemals wieder sauber, fettfrei und gefahrlos zu betreten ist). Und… ihr habt sogar noch genug Zeit,  die Plätzchen zu essen, bevor euch nach all dem Süßkram an Weihnachten der Sinn nach einem Teller mit deftigem Grünkohl mit Kasseler steht oder ihr ohne Umweg und direttamente in die Neujahrsetoxphase rutscht. Also.. der perfekte Zeitpunkt, oder?

Ich habe heute meinem Laster nachgegeben – meinem Laster aus Omas „Plätzchendose“ immer zuerst die Plätzchen rauszufischen, die irgendwie, irgendwo was mit Marmelade zu tun haben. Sprich, die Hildabredle, die Terrassenplätzchen oder die Linzer Kränze sind immer als erstes weg.  Und um nicht immer ein megaschlechtes Gewissen zu haben, weil alle anderen genau DIE ja auch am liebsten verdrücken, sorge ich heute mal selbst für Nachschub.

Schoko Maronen Doppeldecker

Print Friendly, PDF & Email

Für die Schoko Maronen Doppeldecker

300 g Mehl
100 g Zucker
2 Eigelb
1 Prise Salz
2 EL Kakao
200 g kalte Butter
Maronen Crème (Bonne Maman) zum Füllen
Für die Haferflocken Mandarinen Cookies
100 g Sonnenblumenkerne
150 g Haferflocken
75 g  Mehl
120 weiche Butter
75 g braunen Rohrzucker
2 TL Honig
1 Ei
1 Prise Salz
Mandarinen Marmelade (Bonne Maman)

Zutatenliste auf englisch


Bonne Mamam-20_web

Für die Schokokekse alle trockenen Zutaten vermischen und die wirklich kalte Butter in kleinen Würfeln dazugeben.
Nun die beiden Eigelbe ebenfalls dazumischen und alles zügig mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Diesen in Frischhaltefolie einpacken und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
In der Zwischenzeit für die Cookies die Butter mit dem Zucker und Honig schaumig rühren. Das Mehl und das Ei dazugeben und kurz verrühren. Die Sonnenblumenkerne grob hacken und zusammen mit den Haferflocken ebenfalls dazugeben. Alles gut vermischen. Nun aus dem Teig ca. 30 gleich große Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Genügend Abstand lassen! Nun mit dem Stiel eines Kochlöffels eine Mulde in die Mitte drücken und die Kugeln mit der Hand etwas flachdrücken.
Im vorgeheizten Backofen (175C Umluft) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Nun die Marmelade entweder in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf erwärmen und mit einem kleinen Löffel in die Mulden füllen. Auf einem Gitter vollständig auskühlen und trocknen lassen.
Den Schokoteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ausrollen (am besten den Teig in zwei Teilen verarbeiten), mit Ausstechern nach Wunsch ausstechen und die Plätzchen auf ein Backblech geben. Wer mag, kann in eine Hälfte noch mit einem Holzspieß kleine Löcher stechen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Mit einem Spritzbeutel die Maronencrème auf den Unterseiten verteilen, die Oberseiten daraufsetzen und etwas festdrücken.

Zubereitung auf englisch

Schoko Maronen Doppeldecker

Haferflocken Mandarinen Cookies

Schoko Maronen Doppeldecker

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Bonne Maman entstanden und es gibt auch heute eine tolle Überraschung für Euch :-) Wolltet Ihr schon immer mal mit Herz frühstücken?? Dann.. hätte ich hier was für euch:

image001

 

 

Einen Herztoaster  – ist der nicht herzig??

Und wie ihr ihn bekommen könnt?? Na, so:

Es gelten folgende Teilnahmebedingungen:

Hinterlasse einfach bis 12.12.2015 einen Kommentar, mit wem du am liebsten mal frühstücken würdest.
Die Auslosung des Gewinners/der Gewinnerin findet am 13.12.2015  nach dem Zufallsprinzip statt.
Im Gewinnfall wirst du von mir per E-Mail benachrichtigt, also Email-Adresse nicht vergessen.
Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

 

Print Friendly, PDF & Email

Tina

  • Karin Brendle

    nein… nicht mit George (Clooney), Johnny (Depp) oder Angela (Merkel)…. nein mit einem Freund aus Berlin, den ich schon so lange nicht mehr gesehen habe… das wäre toll!!

    04/12/2015 at 6:03 Antworten

Leave a Comment