Unsere Empfehlung für Ostern – Unsere köstliche und cremige Rübli Torte mit Eierlikör

Rübli Torte

Unsere Rübli Torte mit leckerem Eierlikör ist unsere Osterempfehlung. Die fein geraspelten Karotten mit Ihrer leichten Süße geben unserer Torte eine ganz tolle Saftigkeit. Die cremige Füllung und das Topping haben wir mit etwas Eierlikör verfeinert. Das Rezept ist toll vorzubereiten und einfach zu machen. Ein echtes Tortenträumchen.

Hasen mögen Karotten. Hasen gehören zu Ostern wie die Eier. Eier gehören in den Eierlikör und somit passt alles in eine Torte – ausser dem Hasen.

So schnell und einfach hat unsere Rezept-Findungskommission in einem Assoziations-Meeting einen unserer Favoriten für Ostern entwickelt. Das ging ratz-fatz und kann sich sehen lassen. Finden wir.

Eine köstliche Torte sollte es schon sein, aber eben nicht zu schwer und nicht mit zuviel Sahne. Wir wollen ja auch mehr als ein Stück davon mümmeln.

Daher ist unsere Empfehlung für Ostern diese

köstliche und cremige Rübli Torte mit Eierlikör

Da steckt viel Rübli drin und macht den Biskuitteig so wunderbar saftig und lecker. Die cremige Füllung ist natürlich mit einer feinen Eierlikör Note versehen, kann aber bei Bedarf auch weggelassen werden. 

Der Teig ist schnell zusammengerührt und wird am Ende in 2 Teile geschnitten. Falls Ihr handwerklich – so wie wir – nur leicht bis mitteltalentiert seid, keine Bange – die Füllung gleicht etwaiges Verschneiden ganz schnell wieder aus. 

Teile wieder zusammensetzen, noch etwas Füllung als Topping und super fix ist unser Tortenträumchen auch schon fertig. Noch etwas in die Kühlung und dann wird, je nach Lust und Laune, dekoriert oder auch nicht. 

Guten Appetit.

Hat Dir unser Rezept für unsere Rübli Torte mit Eierlikör auch so gut gefallen wie uns?

Dann solltest Du auch unseren super saftigen Karotten Streusel Kranz ausprobieren und unseren unfassbaren Kokos Rübli Gugelhupf

Noch mehr mit Eierlikör? Da hätten wir noch unsere himmlische Mandeltorte mit Eierlikör Flammerie.

Diese und viele weitere tolle Rezeptideen findet Ihr in unserer Rubrik: Kuchen & Torten

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Rübli Eierlikör Torte Rezept

Zutaten

Für den Biskuit

  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 5 Eigelb
  • 300 g Möhren, sehr fein geraspelt
  • 1 BIO-Zitrone, Abrieb
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 50 g mandeln, geschält und gemahlen
  • 1 TL Zimt
  • 100 g Mehl
  • 1 1/2 TL Natron
  • 5 Eiweiss, mit einer Prise Salz steif geschlagen

Für die Füllung

  • 150 g Butter, weich
  • 150 g Puderzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 375 g Frischkäse, natur
  • 4 EL Eierlikör

Anleitungen

  • Eine Springform, 24 cm, mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
  • Den Backofen auf 180° Grad/ Umluft vorheizen.
  • Die Butter zusammen mit dem Zucker aufschlagen bis der Zucker sich aufgelöst hat. Dann das Eigelb unterrühren bis die Masse schaumig ist. Jetzt die sehr fein geraspelten Möhren, Marzipanrohmasse, gemahlene Mandeln und den Zimt untermischen. Dann das Mehl mit dem Natron vermischen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluß den Eischnee unter die Masse ziehen. Alles in der Springform verteilen.
  • Im vorgeheitztem Backofen für ca. 60 Minuten backen.
  • Anschließend kurz auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.
  • Mit einer Küchenschnur den Biskuit quer halbieren und auskühlen lassen.
  • Für die Füllung die Butter und den Puderzucker verrühren bis sich kleine Spitzen bilden. Den Vanillezucker unterrühren und dann den Frischkäse und. den Eierlikör Zug um Zug unterrühren.
  • Anschließend 1/2 der Masse auf die eine Biskuithälfte verteilen und aufeinandersetzen. Mit der anderen Hälfte den Kuchen überziehen und alles für ca. 50 Minuten kalt stellen.
  • Vor dem Servieren, nach Wunsch, mit Schokoostereinern oder Marzipanmöhren o.ä. dekorieren.
    Guten Appetit.

2 Kommentare
  1. Jesse-Gabriel sagte:

    Die liebe Madam Rote Rübe hat heute auch eine ganz tolle Rübli Torte mit Eierlikör eingestellt, ich könnte mir vorstellen, dass das auch ein Rezept für dich sein könnte.
    Viele Grüße,
    Jesse-Gabriel

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten