Milchreis Tarte mit Himbeeren

Unser himmlischer Milchreis Kuchen macht aus 2 wundervollen Dingen – Milchreis und Kuchen – eine einmalige Leckerei. Passend zu Ostern und an jedem anderen Tag ist dieser tolle Kuchen Hochgenuss. Unfassbar lecker, einfach gemacht und schnell zubereitet. 

Es gibt nicht so viele Plätze an denen man aus 2 schönen Dingen eine Sache machen kann.

„In der Küche ist dafür der beste Platz“.

Ich liebe Milchreis – schon immer. Das kann man an einigen Beiträgen hier auf dem Blog direkt nachschlagen. Schon als Kind habe ich diesen wunderbaren süßen Reis gelöffelt und tue das noch heute. Am liebsten übrigens mit Apfelmus dazu.

Herr Tausendschön liebt ebenfalls Milchreis, auch schon immer. Er präferiert zwar Zimt & Zucker zu (oder besser auf) seinem Milchreis, aber wir sind uns absolut einig wie schlotzig   er sein muss und wie er zu schmecken hat.

Wir lieben Beide natürlich auch Kuchen. Und es wäre hier kein Foodblog, wenn daraus nicht etwas Einmaliges entstanden wäre.

Wir bringen Euch heute unseren fantastischen

Milchreis Kuchen mit Himbeeren

mit. 

Dieser himmlische Kuchen verheiratet unsere Milchreisliebe mit unserer Kuchenliebe. 

Herrlich cremiger Milchreis trifft auf einen knackigen Mürbeteig und bringt so die Cremigkeit mit dem Biss zusammen. Die feinen Himbeeren runden diese Leckerei ganz wunderbar ab und geben dem Milchreis Kuchen Rezept noch eine zusätzliche fruchtige und leicht säuerliche Frische. Natürlich kann man die Frucht auch tauschen und das ganze mit Erdbeeren, Heidelbeeren und und und kombinieren. Je nach dem, was es gerade zu ernten gibt.

Wir sind in jedem Fall sehr froh, dass wir zu der Milchreis und Kuchen Hochzeit eingeladen wurden.

Wenn Dir unser Kuchenrezept auch so gut gefallen hat, dann schau Dir auch unbedingt unseren schnellen Chai Apfelkuchen an. Nicht zu vergessen unseren traumhaften und einmalig fluffigen Nutella Babka Hefezopf. Diese und viele weitere schnell und unkompliziert gemachte Rezeptideen findest ihr hier: Kuchen & Torten Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Milchreis Kuchen mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für den Boden

  • 225 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 30 g Zucker
  • ½ Abrieb einer Biozitrone
  • 110 g Butter kalt
  • 3-4 EL Sahne

Für den Belag:

  • 400 ml Mich
  • 100 ml Wasser
  • ¼ TL Salz
  • 125 g Milchreis / Rundkornreis
  • 300 g Himbeeren, frisch alt. tiefgekühlt
  • 3 Eier
  • 100 ml Sahne
  • 120 g Zucker
  • ½ Abrieb einer Biozitrone
  • ½ TL Vanillepaste
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Für den Boden die trockenen Zutaten Mehl, Salz, Zucker, Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und vermengen. Nun die kalte Butter würfeln und zusammen mit der Sahne ebenfalls hinzugeben. Mit einer Rührmaschine vermengen bis Krümel entstehen. Anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Bei Bedarf gerne etwas kaltes Wasser dazu geben. Den Teig zu einer Scheibe formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30-60 Minuten in den Kühlschrank geben.
  • Für den Belag den Milchreis zubereiten. Milch, Wasser und Salz zum Kochen bringen, den Reis hinzugeben und unter gelegentlichem rühren bei kleiner Hitze weitere 20 – 25 Minuten garen lassen bis die Flüssigkeit vom Reis aufgesogen wurde. Den Milchreis komplett abkühlen lassen.
  • Den Ofen auf 200 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Tarteform mit 28 cm Ø mit Backpapier auslegen und den Rand fetten.
  • Nun den Teig für den Boden aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund auswellen bis ihr etwas größer als die Tarteform seid. Die Form mit dem Teig auslegen und die Ränder hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und erneut in den Kühlschrank geben.
  • Anschließend die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen und beiseite stellen. In einer weiteren Schüssel die Eigelbe mit der Sahne, dem Zucker hellschaumig schlagen. Den Zitronenabrieb und die Vanillepaste einrühren und zum Schluss den kalten Milchreis unterrühren.
  • Unter die Reismasse wird nun der Eischnee und die Himbeeren sorgfältig untergehoben um anschließend die Masse in die Tarteform zu geben.
  • Den Milchreiskuchen nun bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten für circa 30 – 40 Minuten backen, bis die Tarte schön goldbraun ist. Abkühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten