Dieser Beitrag enthält Werbung.

Der erste Reif auf den Gräsern im Garten, das erste Fluchen von Herrn Tausendschön, weil er Eiskratzen  muss, Kaminholzvorräte werden aufgestockt und das Vogelhaus wird so langsam als Futterstation bereit gemacht. Ich liebe diese kalten Morgen, sie haben etwas heimeliges, gemütliches und klares… Und wenn ich dann später mit durchgefrorener roter Nase und eiskalten Fingern vom Laubrechen im Garten zurück komme, dann…… ist es Zeit für eine heiße…. superheiße…. Hot Chocolate!

Zutaten (für 2 große Tassen)
300 ml Haselnuss Drink Alpro
300 ml Milch
4 cl Haselnusslikör z.B. Frangelico
2 Reihen gute dunkle Schokolade (min. 70%)
2 Handvoll geröstete Haselnüsse
100 ml Sahne
Zubereitung:
Haselnüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im auf 200C vorgeheizten Ofen rösten. Herausnehmen und die dunkle Schale mit einem feuchten Küchentuch vorsichtig abreiben (sie ist ziemlich bitter). Grob hacken.
Milch, Haselnussdrink und Schokolade in einem Topf erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist. Am Schluss den Haselnusslikör unterrühren.
Sahne steif schlagen.
Milch auf 2 Tassen verteilen, Sahne darübergeben und mit Kakaopulver bestreuen und mit Haselnüssen garnieren.

11 Kommentare
  1. Sandras Tortenträumereien sagte:

    Zur Zeit habe ich eine "Heiße Schokoladen" – Phase und dieses Rezept klingt so verführerisch.
    Mal schauen, wo ich den Haselnuss-Drink finde…

    Deine Bilder sind mal wieder wahnsinnig toll!

    LG Sandra

  2. designbygutschi sagte:

    Hallo Tina …
    Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahnsinn …
    Habe mich sofort in die Foto´s verliebt … schmacht … sind die schön …
    Damit kann sogar ich das schmuddelige Wetter akzeptieren …

    Hab einen wunderschönen Tag
    Herzliche Grüße

    Jutta

  3. bettina.kr sagte:

    Hmmmm, wie lecker! Da hätte ich jetzt gerne einen Becher von :)
    Sitze hier schon mit einer Kanne heißem Tee. Aber deine heiße Schokolade würde ich dann doch vorziehen!

    Liebe Grüße,
    Bettina von homemade & baked

  4. Britta sagte:

    Genau so sieht's bei uns auch gerade aus, vorgestern das Vogelhäuschen aufgefüllt, der Kaminofen knistert jeden Abend vor sich hin… sehr gemütlich. Jaja, wenn nur das Laubrechen momentan nicht wäre :-D da sagst du was. Das Rezept kommt mir nicht nur da sehr entgegen, ich mag momentan auch Haselnussmilch so gerne, allerdings die von Provamel nur mit Nüssen.

  5. Sarah sagte:

    Wooow, liebe Tna. Was für schöne Bilder wieder. Ich liebe ja heiße Schokolade im Herbst und Winter aber mit Haselnuss hab ich sie erstaunlicherweise noch niiie getrunken, das muss nachgeholt werden. :)
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Sarah

  6. rodiHex sagte:

    Huhu ,
    sieht richtig yammi aus.

    Ich zaubere mir mit meinem Thermomix oft ne heisse Schoki :-)
    einfach aus Blockschokolade und Milch. Oder aus irgendeiner Schokoladensorte die ich gerade zu Hause habe.
    Mit Blockschokolade schmeckt es am besten *meine Meinung*

  7. Anna sagte:

    Liebe tina daa hast du wohl recht :-) und ich habe morgens auch schon zwei mal vor meinem Auto gestand und geflucht :-) nur leider hat mir niemand eine warme schoki gemacht. Muss ich wohl wieder selbst ran.
    Ein schönes Wochenende für euch! Anna

Kommentare sind deaktiviert.