Gesundes Frühstücks Rezept: Granola Cups

Gesunder und nährstoffreicher Immunbooster direkt am Morgen. Das ideale Frühstücks Rezept für einen super leckeren und vitaminreichen Start in den Tag. Einfaches und schnelles Frühstück egal ob – Early Bird oder Morgenmuffel. Die crunshigen Granola Cups und die herrlichen Kiwis (wir verwenden Zespri™ SunGold™ Kiwi) sind eine perfekte Kombination.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Passend zum bald beginnenden Herbstanfang und der dann folgenden etwas graueren Jahreszeit, ist es immer gut, wenn man den Körper und den Geist darauf vorbereitet. 

Das mit dem Geist klappt bei uns immer recht schnell hier im Süden, denn nach den extrem heißen Sommertagen tut die herbstliche Abkühlung gut – vor allem den Nordlichtern unter uns. Um auch gut gewappnet in die kältere Jahreszeit abzubiegen, achten wir dann noch etwas mehr auf eine ausgewogene und vor allem eine Nährstoff- und vitaminreiche Ernährung. 

Es bietet sich also geradezu an, diese schöne Zeit jeweils mit einem tollen Frühstück einzuläuten und dem Immunsystem gleich mal einen gehörigen Schub zu verpassen.

Wir haben uns daher heute für ein extra leckeres, extra crunchiges und extra Vitamin C -haltiges Frühstücks Rezept entschieden. Unsere tausendschönen

Zuckerfreien Granola Cups mit Joghurt, Honig und Golden Kiwi

Damit dieses schnelle und einfache Rezept perfekt gelingt, greifen wir dafür auf die Zespri™ SunGold™ Kiwi zurück. Sie sind so herrlich süß und saftig, dass sie ganz hervorragend zu diesem super leckeren und gesunden Frühstück passen. Sie haben ein tolles goldgelbes Fruchtfleisch und eine haarlose Schale, die man sogar mitessen kann.

Da bereits eine Zespri™ SunGold™ Kiwi den durchschnittlichen Tagesbedarf an Vitamin C deckt und zusätzlich noch viele verschiedene Nähr- und Ballaststoffe beinhaltet, fragt man sich wirklich, warum die Kiwi eigentlich so klein ist.

Herr Tausendschön löffelt übrigens seine tägliche Ration Kiwi auch gerne mal einfach so, als Snack.

Wenn Ihr noch weitere tolle Rezeptideen für leckere Kiwi sucht, dann probiert doch einfach unser Karamell Porridge mit Mandeln und Kiwi oder auch den unfassbaren Cocktail – Kiwi Gin Fizz

Power Frühstücksrezept – Zuckerfreie Granola Cups mit Joghurt, Honig und Golden Kiwi

Portionen: 6 Stück

Zutaten

  • 120 Gramm Haferflocken
  • 50 Gramm Kokosraspel
  • 60 Gramm Honig
  • 40 Gramm Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 2 TL Agavensirup
  • 2 Zespri SunGold Kiwi

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Haferflocken und Kokosraspel in einer Schüssel vermischen. Honig und Kokosöl zusammen mit der Prise Salz in einem kleinen Topf (oder der Mikrowelle) erhitzen. Alle Zutaten sollten flüssig sein.
  • Anschließend  über die Haferflocken Kokosraspel Mischung gießen und alles zu einer homogenen Masse vermengen.
  • In sechs mit Butter ausgefettete Mulden einer Muffinform verteilen. Gut andrücken und in jede Form mit dem Daumen eine kleine Mulde drücken.
  • Im heißen Backofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Vorsichtig herauslösen (geht am besten mit einer kleinen Kuchengabel).
  • Joghurt mit Agavensirup verrühren und in die Cups füllen. Mit den Zespri SunGold Kiwischeiben garnieren.

Dieser Beitrag ist der Start einer ganz wundervollen Woche zusammen mit unseren tollen Freunden von Zespri™ . Soviel können wir verraten, es wird die kommenden Tage noch einige extra leckere und super sonnige Momente geben.