Erfrischende Kombination von Erdbeeren und Minze. Abgerundet durch ein pikantes Mangodressing. Unser perfekter Sommersalat

Da wir gerade so im Salat Flow sind und das Wetter gerade absolut mitspielt in Sachen „Wir essen draussen und genießen“, geht es heute auch direkt weiter mit einer leckeren Beilage zum Grillen. Nach den beiden letzten eher klassisch angehauchten Lieblingssalaten von uns, dem „Griechischen Bauernsalat“ und dem „Türkischen Bulgur Salat“ wird es heute ein wenig „experimenteller“.

Ein bißchen zumindest! Wir wollten einen Salat mit Erdbeeren machen – normalerweise wird es dann meistens unser dritter Lieblingssalat, der Spargelsalat mit Erdbeeren und Rucola, Parmesan und Pinienkernen. Aber irgendwie war der uns dieses Jahr ein wenig, sagen wir mal vorsichtig, „über“. Hatten wir ihn doch tatsächlich letztes Jahr fast zu jedem Grillen gegessen.

Also musste etwas Neues her – Fruchtig, Cremig, Frisch und mit dem gewissen Etwas. Also habe ich mal wieder etwas in der Küche herumgewurschdelt und experimentiert. Herausgekommen ist dieser total unkomplizierte, schnell zubereitete

Erdbeer Minze Salat mit Mango Dressing

Schneller Erdbeer Minze Salat mit scharfem Mango Dressing

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Bund Minze (Menge nach persönlicher Vorliebe)
  • 100 g Mini Mozarella Kugeln

Mango Dressing

  • 1 reife Mango, geschält und in Stücken
  • 100 ml Olivenöl
  • 50 ml kalte Brühe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2-1 TL Tabasco je nach Vorliebe
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL braunen Zucker

Anleitungen

  • Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. Die Minze waschen, gut abtropfen und die Bätter grob hacken. Mozarella ja nach vorliebe halbieren.
  • Für das Dressing alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
  • Erdbeeren, Minze und Mozarella auf Tellern anrichten und mit dem Dressing beträufeln.

Notizen

Dazu passt perfekt ein fluffiges Weißbrot, mit dem man das Dressing aufstippen kann.