Pepino Peach Spritz

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Es gibt kaum etwas Schöneres, als einen Abend mit Freunden zu verbringen.Dieses unkomplizierte und spontane Zusammensein. Eine leichte, lockere Atmosphäre, die sich breit macht. Viel Lachen, tolle und spannende Geschichten, Anekdoten und Frotzeleien machen solche Abende so einmalig und besonders.

Man fühlt sich einfach wohl.

Die Menschen stehen hier klar im Vordergrund, aber auch der Ort trägt seinen Teil dazu bei. Ich liebe sie, diese magischen Momente im Abendlicht unseres Gartens.Der herrliche Duft der Blumen und Büsche im beginnenden Abendrot. Vielleicht ein leichter Wind. Die Sonne bricht sich Ihre Strahlen durch die dichten Bäume. Wieder Lachen. Musik kommt von irgendwo her. Stimmen, die durcheinander sprechen. In dieser ausgelassenen Runde, die so voll von Sympathie ist, darf natürlich ein passendes Getränk nicht fehlen.

Wer kann schon nein sagen, zu einem lecker-fruchtigen

Pepino Peach

Dieser erfrischend leichte Fruchtlikör mit dezenter Süße eignet sich ganz hervorragend als Grundlage für einen tollen Cocktail, pur gekühlt oder auf Eis. Die herrliche Fruchtnote von sonnengereiften Pfirsichen tanzt sozusagen in unserem

Pepino Peach Spritz

Zusammen mit etwas Eis, Sekt,Tonic Water, ein paar Pfirsichspalten und etwas Thymian prickelt er ganz wundervoll am Gaumen und hinterlässt diesen einzigartigen, fruchtigen Geschmack im Mund. Wußtet ihr, dass Pfirsich übrigens zu den Top 5 der beliebtesten Obstsorten in Deutschland gehört?

Also, wenn das kein Grund ist drauf anzustossen…

Pepino Peach Spritz

Portionen: 1 Personen

Zutaten

  • 4 cl Pepino Peach
  • 5 cl Prosecco
  • 1-2 Pfirsichscheiben
  • 1 Thymianzweig
  • 2-3 cl Sodawasser
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Eiswürfel und Pfirsichscheiben in ein Glas geben. Pepino Peach und Prosecco hinzugeben und mit Sodawasser auffüllen. Mit Thymianzweig garnieren.
  • Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Schwarze und Schlichte entstanden.     Vielen Dank für die fruchtige, partnerschaftliche und sympathische Zusammenarbeit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.