Donauwellen Muffins Cupcakes

Ich weiß – Cupcakes sind jetzt nicht wirklich der neue heiße Sch….! Und Donauwellen auch nicht DAS Trendgebäck 2020. Egal! Lecker ist’s, das ist die Hauptsache! Schoki. Kirschen und Vanillepudding sind nicht nur hier im Hause Tausendschön Dauerbrenner, oder?

Donauwellen-Cupcakes

Zutaten

Teig

  • 180 g Mehl
  • 125 g weiche Butter
  • 1/2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 110 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 4 EL Milch
  • 20 g Kakaopulver
  • 1/2 Glas Schattenmorellen

Topping

  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 25 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 250 g weiche Butter
  • 350 g Zartbitterkuvertüre
  • 10 g Kokosfett

Anleitungen

  • Backofen bei 180°C vorheizen. Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  • Zucker und Vanillinzucker vermengen und mit der Butter schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver vermengen und löffelweise unter die Buttermasse heben. 4 EL Milch hinzugeben. Die Hälfte des Teigs beiseite stellen, die andere Hälfte mit Kakaopulver verrühren.
  • Schattenmorellen abgießen. Je 1 EL hellen und 1 EL dunklen Teig in die Muffinform schichten. 3-4 Schattenmorellen je Muffin leicht in den Teig eindrücken. Ca. 18 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Das Vanillepuddingpulver nach Packungsanleitung, mit Zucker und Milch zubereiten. Den Vanillepudding mit Folie bedecken und vollständig abkühlen lassen. Die weiche Butter aufschlagen, den Vanillepudding nach und nach unterrühren. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig auf die Muffins spritzen. Im Kühlschrank etwa 30 Minuten auskühlen lassen. Währenddessen die Zartbitterkuvertüre mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Die Creme kreisförmig, schnell durch die Zartbitterkuvertüre ziehen. Die Schokolade vollständig aushärten lassen. Servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.