Kürbis Donuts

Diese unfassbar leckeren Pumpkin Spice Donuts möchte man eigentlich nicht teilen. Herrlich frittierte Donuts mit dem Extra Kick an Kürbis und einem herbstlichen Hauch von Zimt. Pumpkin Spice as it’s best – nicht nur für Halloween Fans.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Manche Dinge sollte man einfach nicht alleine und wirklich nur unter Aufsicht essen. Wir sprechen hier nicht vom mangelnden Wunsch zu Teilen. Wir sprechen hier auch nicht vom puren Egoismus. Wir sprechen hier eindeutig von erhöhtem Suchtpotenzial – besonders wenn keiner zusieht.

Der aus dem hohen Norden stammende Herr Tausendschön behauptet ja gerne, dass sich seine Wikinger Vorfahren zwischen Oktober und November ausschließlich von Kuchen, Keksen und anderen Leckereien ernährt haben, um sich kräftemäßig auf den Winter vorzubereiten. Nun, den Wahrheitsgehalt seiner diesbezüglichen Ausführungen ziehe ich dann doch einmal zumindest in Zweifel, aber eines kann ich bestätigen – als Herr Tausendschön die heutigen Donuts probiert hat, war es um ihn geschehen. Ich konnte gerade noch meine Finger wegziehen.

Aber sie sind wirklich unverschämt lecker geworden, unsere tausendschönen

Pumpkin Spice Donuts

Die in feinem Butterschmalz ausgebackenen Donuts mit dieser herrlich herbstlichen Zimtnote sind wirklich gefährlich. Gefährlich lecker.

Wir haben für das Frittieren das feine und rein natürliche Butterschmalz von Butaris verwendet. Dieses tolle Butterschmalz ist frei von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen, Emulgatoren und Farbstoffen.

Der tolle Buttergeschmack von Butaris eignet sich zum Braten, Backen, Kochen oder wie in unserem Fall zum Frittieren. Der hohe Rauschpunkt von 205° C lässt dieses Butterschmalz weder spritzen noch verbrennen und eignet sich daher ganz hervorragend für unser herrlichen Donuts. Der intensive Buttergeschmack verfeinert unsere Leckerei auch noch zusätzlich, ohne den Eigengeschmack zu überdecken. Butaris ist dazu noch laktosefrei und im Gegensatz zu Butter ohne Kühlung bis zu 6 Monaten haltbar. 

Das tolle Butaris Butterschmalz gibt es jetzt in der neuen Verpackung. Diese wirkt jetzt noch frischer, klarer und moderner und hilft dabei noch so ganz nebenbei meinem „Verpackungsopfer“ Herrn Tausendschön, denn er erkennt unser bewährtes Butterschmalz sofort wieder.

Pumpkin Spice Donuts

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 EL Backpulver
  • 2 TL Pumpkin Spice
  • 250 g Kürbis Püree (selbstgemacht oder in Dosen)
  • 125 ml Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Zucker
  • 2 EL flüssiges Butaris Butterschmalz
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 Packungen Butaris Butterschmalz zum Frittieren

Anleitungen

  • Die trocken Zutaten in einer großen Schüssel zusammenrühren. Alle nassen Zutaten (bis auf das Butterschmalz zum Frittieren) ebenfalls in einer Schüssel mischen, dabei sollten die Eier ganz "verquirlt" sein.
  • Die nassen Zutaten zu den trockenen geben und mit dem Kochlöffel bzw. einem Spatel vermischen, bis eine homogene Masse entstanden ist. TIPP: Keinen Mixer verwenden, dann bleibt die Masse schön fluffig und luftig)
  • Nun die Masse in 3 Portionen auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (Vorsicht: Masse ist sehr feucht und klebrig, ggfs. noch etwas Mehl untermischen) und mit einem Ausstecker ca. 8-10cm große Kreise ausstechen. TIPP: Das geht super mit einem Servierring und das Loch in der Mitte perfekt mit einem Apfelkernausstecher)
  • Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen (ca. 72C) und die Donuts portionsweise frittieren. Wer mag wälzt sie noch in einer Zucker/Pumpkin Spice Mischung und genießt sie noch lauwarm

Dieser Beitrag ist mit unserem wundervollen Partner Butaris entstanden. Vielen Dank für die tolle buttrige und sympathische Zusammenarbeit.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten