Steht euch der Sinn auch nach Frische, Farbe und Leichtigkeit. Sowohl für das Gemüt als auch für den Bauch? Uns schon. Wir freuen uns schon wahnsinnig auf all das saisonale Gemüse und Obst, das jetzt praktisch in den Startlöchern steht. Spargel, junger Spinat, frischer Kopfsalat, Erdbeeren und Holunder. Ach wie fein!

Wir haben schon so einige tolle Ideen rund um die Frühlingsvitamine! Lasst euch überraschen!

Feine Spinat Suppe mit Feta und Backerbsen

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Babyspinat
  • 2 mehligkochende Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne
  • 150 g griechischer Joghurt
  • 100 g Feta
  • 60 g Backerbsen
  • etwas Muskatnuss
  • Olivenöl
  • etwas Zitronensaft

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen und den Knoblauch und die Kartoffeln darin ca. 3-4 Minuten andünsten. Brühe angießen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Den Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Zusammen mit der Sahne zur Brühe geben und kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren. Joghurt mit dem Zitronensaft glattrühren.
  • Die Suppe auf Schalen verteilen, das Joghurt in Klecksen darauf verteilen, mit dem zerbröselten Feta und den Backerbsen garnieren und sofort servieren.