Tex Mex Pizzen

Reste: Paprika rot und gelb, Chorizo und Maiskolben, Salsa

Daraus wurde:

 

Mini Pizzen Tex Mex Style

Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Packung Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 1 Kugel Mozarella
  • 1 gekochter Maiskolben
  • 8 EL Tomatensalsa
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL gemahlenen Chili
  • 1/2 Chorizo, scharf
  • 1 TL getrockneten Oregano
  • Salz&Pfeffer

Anleitungen

  • Paprikaschoten waschen und in feine Ringe schneiden. Das Kerngehäuse aus den Ringen entfernen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Spalten schneiden. Den Maiskolben in ca. 3cm breite Stücke schneiden
  • Die Tomatensalsa mit dem Kreuzkümmel, Oregano und Chili verrühren. Den Pizzateig aus dem Kühlschrank nehmen und in 4 etwas gleich große Stücke teilen. Diese zu 4 Fladen formen.
  • Backofen auf 240C Ober/UNterhitze (Pizzastufe) vorheizen. Die Chorizo häuten und schräg in Scheiben schneiden.
  • Paprikaringe,Zwiebeln und Maiskolben darauf verteilen. Die Chorizoscheiben oben auf legen. Den Mozzarella in Stücke zupfen und ebenfalls gleichmäßig verteilen. Nun die Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und mit Korianderblättern bestreuen.