Ofengeröstete Pastinaken! Unsere perfekte Beilage für Weihnachten – mit ganz ganz viel Umami

Miso Pastinaken

Unsere ofengerösteten Pastinaken kommen mit einer Riesenportion Geschmacks-Wumms daher und sind damit die perfekte Beilage für Fleisch- und Fischgerichte – oder auch als kleine vegetarische Hauptspeise. Würzige Miso Paste und süßer Honig sorgen für das gewisse Extra und Sesam für den nussigen Crunch. 

Wir mögen es total gerne. Geschmacksintensives und würziges Ofengemüse ist für uns sowohl eine ganz tolle Beilage, wie auch ein eigenständiges Gericht. Je nach Lust und Laune. 

Super schnell und einfach zu machen, passt Ofengemüse in jede Jahreszeit und ist immer ganz wunderbar mit dem Gemüse der Saison zuzubereiten. So wie sich momentan die aromatischen und leicht nussigen Pastinaken geradezu dafür anbieten – ein echtes Wintergemüse eben.

Um den leicht süßen Geschmack der Pastinaken besonders hervorzubringen, haben wir diese vor dem Backen mit Miso Paste eingepinselt. Die einzigartig-würzige Miso Paste eignet sich perfekt dafür – wir haben bereits darüber schon kurz berichtet bei unserem raffinierten Pak Choi Rezept mit Miso Mayonnaise und Brot Chili Bröseln.

Wir präsentieren Euch heute unsere 

ofengeröstete Pastinaken – Unsere perfekte Beilage für Weihnachten

Aromatisch, süß, salzig, würzig, nussig, frisch-knackig mit einer wundervollen Schärfe. Da können wir einfach nicht Nein sagen.

Unser Rezept eignet sich ganz hervorragend als Beilage zu gebratenem oder gegrilltem Fleisch und Fisch, oder auch als kleine Haupt- oder Zwischenmahlzeit.

Kleiner Tipp: Natürlich könnt ihr die Cranberries auch zum Rösten mit in den Ofen geben – sie geben dann eine herrliche Süße ab. Allerdings auch etwas Farbe und die Pastinaken sehen dann leicht rot gesprenkelt aus.

Haben Euch unsere vegetarischen und ofengerösteten Pastinaken auch so gut gefallen wie uns? Dann probiert doch auch unseren Feldsalat Kranz mit Kracherle und Himbeerdressing und unseren festlichen Clementinen Salat mit Räucherlachs.

Diese beiden und viele weitere wunderbare Rezeptideen für Salate, Beilagen und Hautpgerichte  findet Ihr in unserer passenden Rubrik: Salat & Gemüse

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Miso Pastinaken
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Geröstete Pastinaken mit Miso und Honig Rezept

Portionen: 4

Zutaten

  • 2 TL Walnuss oder Sesamöl
  • 2 EL Misopaste
  • 2 EL würzigen Honig – z.B. Akazienhonig
  • 2 EL gerösteten hellen Sesam
  • ca. 900 g eher kleinere Pastinaken, geschält und geviertelt
  • 2 EL Cranberries
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200C Ober/Unterhitze vorheizen.
  • Öl mit der Misopaste und dem Honig verrühren. Den Sesam unterrühren.
  • Die Pastinaken in der Marinade in die Marinade geben und einmal gut durchmischen.
  • Pergamentpapier/Alufolie auf ein Backblech geben (kann gerne etwas größer als das Backblech sein) und die Pastinaken mittig darauf setzen. Nun das Papier über den Pastinaken einschlagen und evtl an beiden Seiten zubinden (wie ein Päckchen)
  • Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten garen. Das Päckchen öffnen und die Pastinaken gleichmäßig auf dem Papier verteilen. Nochmals ca. 15-20 Minuten backen, bis sie leicht braun und angeröstet sind. Evtl. einmal wenden.
  • Mit halbierten Cranberries und der Petersilie garnieren und sofort servieren.

Notizen

Perfekt passen die Pastinaken zu Geflügel oder Wild.
 

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten