Safran Nudeln mit Lachs und Nuzz Oriental Mandeln

Schnelle Safran Pasta mit spicy Lachs und Oriental Mandeln – Einfache, schnelle und trotzdem raffinierte Pasta Küche. Nordisch bis orientalisch trifft auf Schwarzwald. Geschmacklich ein umwerfendes Rezept für Nudeln & Co.

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Gelingt sicher und hat den extra Biss.

Haben wir eigentlich schon einmal erwähnt, wie sehr wir orientalisches Essen genießen? Haben wir auch schon einmal erwähnt, dass wir Nudeln also Pasta lieben? Ist es auch schon bekannt, dass wir als 50% norddeutsche Familie Fisch mögen? Ich denke, ja.

So kommt es, dass wir heute mit all unseren Lieblingen Verlobung feiern und damit das auch perfekt klappt, haben wir uns für eine einfache und schnelle Rezeptidee entschieden. Mit nicht zu vielen, aber unheimlich tollen und leckeren Zutaten. Es sollte nicht zu schwer sein, aber einen außergewöhnlichen Geschmack haben. 

Daher haben wir uns für unsere tausendschöne

Safran Pasta mit spicy Lachs und Oriental Mandeln

entschieden. Die farbenfrohen Safran Nudeln sehen nicht nur super lecker aus (und erinnern ein bißchen an den Indian Sommer), sondern sie passen ganz hervorragend zum spicy Lachs. Den besonderen Extra Kick des Pasta Gerichts gibt es aber heute von den unfassbar lecker gewürzten Mandeln. Diese sind von der kleinen aber feinen Manufaktur NuZz die – man mag es kaum glauben – direkt im Schwarzwald sitzt.

Die vielen verschiedenen Nuss-Sorten, die man dort findet – Cashews, Mandeln und Pekan – gibt es in so vielen, herrlichen, tollen und ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen, dass man sich kaum entscheiden kann. Der Geschmack steht eindeutig im Vordergrund – und neben den vielfältigen Möglichkeiten damit zu Kochen – eignen sie sich natürlich ganz hervorragend zum Knabbern. Zum Glas Wein oder (Herr Tausendschöns bevorzugte Variante) einfach nur so.

Die Nüsse werden mit viel Liebe handgemacht hergestellt und es wird komplett auf künstliche Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet. Alle Zutaten sind von höchster Qualität und es wird sogar auf extra Fette im Ofen verzichtet.

Das schöne Design der Verpackungen (echtes Glas, umweltfreundliches Versenden und Recycling Füllmaterial) machen sie auch zu einer tollen Geschenkidee. 

Wir sind total angetan von diesen hocharomatischen Sorten von NuZz oder wie klingt diese kleine Auswahl sensationeller Geschmacksrichtungen für Euch?

Cashews–  Ingwer Kurkuma  Limette, Cashews – Schwarzwälder Schicken, Cashews – Alge Szechuan, Mandeln – Oriental, Mandeln – Chili Orange oder auch Mandeln – Rosmarin Thymian & Ahornsirup, Pekan – Ahornsirup Zimt & Kardamom

Erwähnten wir, dass man sich sehr schwer entscheiden kann?

Ihr habt vielleicht jetzt noch mehr Lust auf orientalische Aromen bekommen? Kein Problem – wir können mit leckerer Inspiration dienen. Wie zum Beispiel diese unfassbar leckere Lamm Tajine mit Aprikosen oder unserem Orientalischen Kichererbsen Salat

Safran Pasta mit Lachs und Oriental Mandeln

Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für die Pasta

  • 500 g Nudeln – Sorte nach Wahl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 ml Karottensaft
  • 5 Msp Safran, gemahlen
  • 1 kleine Zwiebel

Für den Lachs

  • 2 frische Lachsfilets mit Haut, ca. 250 g insg.
  • 4 EL Olivenöl – + etwas mehr zum Anbraten
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Harissapaste
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Kurkuma

Außerdem

  • 100 g gehackte Mandeln Oriental von Nuzz
  • einige Blättchen frische Kräuter wie Minze, Estragon und Bergfenchel
  • grobes Meersalz und schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Den Lachs kalt abspülen und trockentupfen. Für die Marinade die Knoblauchzehe fein hacken und mit den übrigen Zutaten vermischen. Lachsfilets in eine flache Schüssel geben und mit der Marinade bestreichen. Ca. 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL erhitztem Öl andünsten. Den Karottensaft angießen, mit dem Safran würzen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. 
  • Die Lachsstücke aus der Marinade nehmen und in einer ausreichend großen Pfanne in etwas Olivenöl zuerst auf er Hautseite kross anbraten und anschliessend ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Die Nudeln in dem Karotten-Safran-Öl schwenken, bis die Nudeln eine intensive gelbe Farbe angenommen haben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Safran-Pasta auf Tellern anrichten, den Lachs auf die Pasta "zupfen"und alles mit den grob gehackten Mandeln und Kräutern garnieren.

Dieser Beitrag ist zusammen mit unseren tollen Freunden von NuZz entstanden. Vielen lieben Dank für diese geschmackvolle Reise und sehr sympathische Zusammenarbeit.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating