Rezept mit Lachs

Unser aufregendes Rezept mit Lachs bringt raffiniert marinierten und auf Holz gegrillten feurigen Lachs zusammen mit fluffigen Tacos, einem Gurken-Mango Salat und einer fruchtig-süßen Erdbeer Salsa. Ein einzigartiges und natürliches Grillvergnügen und eine Riesenportion Geschmack auf dem Teller. 

Dieser Beitrag enthält Werbung für COSTA Meeresspezialitäten.

Würden wir unser kulinarisches Leben auch in #hashtags mitteilen, dann wäre „#Fisch_und_Gemüse_gehen_immer“ einer davon.

Wir lieben Fisch, wir lieben Gemüse, wir lieben Grillen und wir lieben Abwechslung.

Um alle diese wundervollen Dinge zusammenzubringen, haben wir uns heute für ein besonders raffiniertes Rezept mit Lachs entschieden. Unsere tausendschönen

Tacos mit gegrilltem Lachs und fruchtiger Erdbeer Salsa

Den Lachs haben wir dafür zuerst in einer Marinade aus Öl, Chili und Ahornsirup eingelegt und dann haben wir ihn auf unserem Holzkohlengrill, ganz natürlich auf einem Räucherbrett (für indirekte Hitze), gegrillt und dann in Würfel geschnitten. Das geht ganz flott und der Lachs schmeckt umwerfend mit dem leichten Holzaroma und der süßen Schärfe der Marinade.

Die Tacos sind schnell angewärmt und wir haben sie mit einem leicht herben Gurken-Mango Salat und dann mit einer unfassbar süß-fruchtigen Tomaten-Erdbeer Salsa belegt. 

Zum Anbeissen.

Für unsere einzigartigen Tacos haben wir die Lachsfilets von COSTA Meeresspezialitäten verwendet. Die perfekten Aufzuchtbedingungen in den Buchten der Faröer Inseln sorgen für die einzigartige Qualität – und das schmeckt man. 

Diese und viele weitere tolle Informationen findet Ihr hier: COSTA Meeresspezialitäten

Weitere leckere Rezeptideen zum natürlichen Grillen findet Ihr hier: Grill Highlights mit dem Besten aus dem Meer

Kleiner Tipp: Wenn Ihr keine Alu-Schalen etc. beim Grillen verwenden möchtet, dann könnt Ihr auch – neben den Räucherbrettern oder Zedernplanken (eignet sich ganz hervorragend für Lachs) – ganz einfach z.B. Bananenblätter verwenden. 

Wichtig auch hierbei: Lasst einen Grill nie unbeaufsichtigt.

Wir wünschen Euch guten Appetit.

Hat Euch unser heutiges Lachsrezept auch so gut gefallen wie uns? Dann müsst ihr unbedingt auch unsere köstlichen Indischen Masala Garnelen mit Pastinaken Stampf probieren und natürlich unsere fabelhaften Spaghetti Marinara.

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Dieser Beitrag ist ein weiterer Teil unserer wunderbaren Freundschaft mit COSTA Meeresspezialitäten. Vielen Dank für die tolle, nachhaltige und sympathische Zusammenarbeit.

Tacos mit gegrilltem Lachs, Erdbeer Salsa und Gurken Mango Salat Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 4-6 Mais oder Weizen Tortillas

Für den Lachs

  • 2 Lachsfilets ohne Haut z.B. von COSTA
  • 1 rote Zwiebel, geschält, in feinen Würfeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chipotle Chili Pulver

Für die Erdbeer Tomaten Salsa

  • 100 g reife Erdbeeren
  • 2 große Tomaten
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleine rote Chili Schote
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft

Für den Gurken Mango Salat

  • 1/2 reife Mango, geschält,entkernt, in kleinen Würfeln
  • 1 Salatgurke
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Ahornsirup

Außerdem

  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Bund Koriander
  • 1 kleine, rote Zwiebel
  • Optional: etwas Frischkäse, Feta, Pflücksalat

Anleitungen

  • Für die Marinade, Öl in einer PFanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Dann die restlichen ZUtaten zugeben und alles ca. 4-5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen. Den Lachs (aufgetaut) mit der Marinade übergießen (oder zusammen mit der Marinade in einen TK-Beutel füllen) und ca. 30 MInuten ziehen lassen.
  • Für die Salsa, die Erdbeeren waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, achteln, entkernen und das Fruchtfleisch ebenso in feine Würfel schneiden. Zwiebel würfeln und die Chili in feine Ringe schneiden. Minze fein hacken. Alles zusammen mit dem Olivenöl, dem Limettensaft vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Salatgurke waschen und längs halbieren. Mit dem Sparschäler feine Streifen schneiden. Diese mit den Mangowürfeln vermischen und die MInzblättchen darunterheben. Öl, Limettensaft und Ahorsirup verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing und Salat gut vermischen.
  • Planke nach Herstelleranleitung vorbereiten, Grill auf ca. 160 °C vorheizen. Lachsfilets dicht aneinander auf Planke verteilen. Anschließend alles auf eine indirekte Grillzone legen und bei geschlossenem Deckel 20–25 Minuten garen. Alternativ kann der Lachs natürlich auch in einer Pfanne oder auch direkt auf dem Grill zubereitet werden (Achtung hier nur auf die Hitze). Anschliessend in Würfel schneiden.
  • Tortillas kurz auf dem heißen Grill anrösten und mit dem Salat, Lachs, den Zwiebelringen und der Salsa belegen und zusammenklappen.

Notizen

Wer mag gibt noch etwas Feta, Frischkäse etc. mit auf die Tortilla.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten