Schaumrollen Schillerlocken

Unsere knusprigen Schaumrollen aus feinem Blätterteig sind mit einer Füllung aus fruchtigem Rhabarberkompott und einer cremigen Vanille-Sahne eine echte Frühlingsleckerei.   Sie sind wunderbar unkompliziert und schnell gemacht und absolut gelingsicher. 

Dieser Beitrag enthält Werbung für Tante Fanny.

Schaumrollen (bei uns werden sie auch Schillerlocken genannt) kenne ich seit meiner frühen Kindheit. Da meine Omi K. aus Österreich ist, gab es auch immer diese herrlichen Schaumrollen, die aus frischem Blätterteig gemacht wurden und mit geschlagener Sahne gefüllt waren.

Diese wunderbaren knusprigen Röllchen mit der kühlen und leicht gezuckerten Sahne schmeckten immer himmlisch und ich liebte sie. Eine unvergessliche Erinnerung.

Ich habe mich wieder daran erinnert, wollte aber unbedingt nicht nur Sahne als Füllung. Außerdem ist das selbst machen eines Blätterteigs ziemlich anstrengend und klappt dann leider oftmals nicht so wie man es möchte. 

Daher habe ich mich für eine, passend zum Frühling, frische und fruchtige Füllung entschieden und es gibt heute unsere tausendschönen 

Blätterteig Schaumrollen mit fruchtigem Rhabarberkompott

Unser herrliches Rhabarberkompott wird mit einer leicht gesüßten Vanille-Sahne zusammen in die Rollen gefüllt und es passt wie angegossen. 

Ich bin mir sicher, dass Omi K. sehr gerne ein paar davon probieren möchte.

Für unser unverschämt leckeres Rezept haben wir Frischen Blätterteig mit Butter von Tante Fanny verwendet. Dieser einmalig knusprige und herrlich mit Butter verfeinerte Blätterteig lässt sich ganz unkompliziert und vielfältig nutzen und ist absolut gelingsicher. Er schmeckt genauso wie Blätterteig schmecken soll. Selbst Omi K. hat diesen Frischteig sehr gerne genutzt.

Die Rollen sind aus dem Frischteig sehr schnell gemacht, sie duften schon herrlich im  Ofen und sehen nach dem Backen einfach hinreissend aus. Einfacher geht’s nicht. Das dann merkwürdigerweise  schon 1-2 direkt vom Blech verschwunden sind, ist ein Geheimnis der tausendschönen Küchencrew.

Tante Fanny gibt es übrigens seit 1999. Der österreichische Frischteigspezialist begann mit einer Rolle frischem Blätterteig, backfertig ausgerollt auf Backpapier und vielen Ideen von Tante Fanny. Seitdem ist aus den Ideen ein umfangreiches Frischteigsortiment geworden.

Diese und viele weitere Informationen, Rezeptideen und das komplette Frischteigsortiment  findet ihr hier: Tante Fanny 

Dieses und viele weitere schnelle und leckere Rezeptideen findet ihr hier: Alle Rezepte

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Dieser Beitrag ist zusammen mit unseren Freunden von Tante Fanny entstanden. Vielen Dank für die frische, knusprige und sympathische Zusammenarbeit.

Knusprige Schaumrollen mit Vanillesahne und Rhabarberkompott Rezept

Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 1 Packung frischer Blätterteig aus der Kühltheke z.B. Tante Fanny frischer Blätterteig mit Butter
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sahne
  • 3 EL Hagelzucker

Füllung

  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 TL Vanilleextrakt

Kompott

  • 3-4 Stangen Rhabarber
  • 4 EL Rhabarbernektar
  • 3 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote

Anleitungen

  • Den Blätterteig mit einem Wellholz etwas dünner ausrollen. Längs in ca. 2 cm breite, gleichmäßige Streifen schneiden. Die Schillerlockenformen mit Öl oder flüssiger Butter bepinseln und die Teigstreifen überlappend darum wickeln.
  • Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Schaumrollen damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 °C etwa 15 Min. backen, danach komplett abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden. Die Stücke mit dem Zucker mischen und in eine ofenfeste Form geben. Den Saft darübergießen und die Vanilleschote ausgekratzt dazu legen. Alles im Ofen bei ca. 160C 20 Minuten garen lassen, bis die Stücke weich sind. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Sahne zusammen mit dem Vanilleextrakt steif schlagen, etwas Kompott unterheben und beides in die Schaumrollen füllen. Evtl noch etwas Kompott on top geben.