Veganer Linsen Eintopf mit ganz viel Umami – Super einfaches Rezept mit Spinat und Chili

Veganer Linseneintopf mit Spinat

Linsen Eintopf in der tausendschönen Soulfood Variante. Unser Linsen Eintopf hat es in sich. Feine Puy Linsen für den leicht nussigen Geschmack, scharfe Chilischoten für das gewisse Extra, frischer Babyspinat zusammen mit frischem Knoblauch und Koriander und fertig ist unser unwiderstehlicher Linsen Eintopf der so gar nicht klassisch daher kommt.

Es gibt drei Arten von Linsen Eintöpfen:

  • Den, den Herr Tausendschön aus seiner Kindheit kennt – der genauso schmeckte wie später bei der Bundeswehr oder wenn er beim Tapezieren versehentlich Kleister in den Mund bekam….
  • Den, den wir alle mit einer glücklichen Kindheit und der geliebten Omi verbinden und dessen Rezept wir immer wieder so gerne auch heute noch verwenden…
  • Und seit heute den, der so unfassbar viel Schärfe und Geschmack hat, dass er eine Bereicherung am Linsen-Himmel ist.

Wir präsentieren Euch heute unsere 

veganen Linsen Eintopf mit ganz viel Umami – Unser Comfort Food-Linsen Eintopf mit Spinat und Chili

Herrlich feine und nussige Puy Linsen gepaart mit frischem Babyspinat und einer Extra Portion Schärfe von Chili. Dazu kommen frischer Knoblauch und Koriander, abgelöscht haben wir das Ganze mit Dosen Tomaten, die unserem Linsen Eintopf diesen fruchtig-tomatigen Geschmack verleiht. Etwas Sellerie, Möhren und Lauch und der Rest ist etwas köcheln und fertig ist das herzhaft scharf-würzige und vegane Comfort Food. Wir reichen dazu etwas Brot, denn mehr braucht es nicht.

Natürlich könnt Ihr, je nach Geschmack, auch die Chili weglassen.

Wir haben auf die feinen Puy Linsen zurückgegriffen, da diese Linsenart sehr klein ist und somit schnell gart und nicht vorher eingeweicht werden muss. 

Guten Appetit.

Hat Euch unser Linsen Eintopf Rezept auch so gut gefallen wie uns? Dann müsst Ihr unbedingt auchunsere mega cremige Zucchini Suppe mit roten Linsen probieren und natürlich unsere scharf-pikante Möhren-Kokos Suppe.

Diese beiden und viele weitere köstliche und gelingsichere Rezeptideen findet Ihr in unserer Rubrik: Suppen & Eintöpfe

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Veganer Linseneintopf mit Spinat und Chili Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1/2 Bund Suppengrün, klein gewürfelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Currypulver
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 1 rote Chili, in Ringen, entkernt
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 Dosen stückige Tomaten à 400 g
  • 250 g Linsen – braune oder grüne, gewaschen wir lieben Puy Linsen
  • 150 g Babyspinat, gewaschen
  • 1 Zitrone, ausgepresst
  • 1 Bund Koriander

Anleitungen

  • Suppengrün Würfel und Chili in einem großen Topf in Olivenöl ca. 5 Minuten anschwitzen.
  • Linsen, Knoblauch und Currypulver zugegeben und alles zusammen nochmals ca. 2-3 Minuten anrösten. Mit der Gemüsebrühe und und den Tomaten ablöschen und ca. 30 Minuten leicht sanft köcheln lassen.
  • Spinat und Zitronensaft hinzufügen und nochmals ca. 2 Minuten köcheln lassen, bis der Spinat etwas einfällt.
  • Mit Salz und Pfeffer, ggfs. noch etwas Curry und Kreuzkümmel abschmecken und mit Brot servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten