Hefeschnecken mit Beeren Marmelade

Hefeschnecken mit Beeren Marmelade

Zubereitung

  1. Milch und Butter in einem Topf bei geringer Hitze kurz erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist. Mehl, Hefe, Zucker und Salz in einer großen Rührschüssel vermengen. Die Milchmixtur zusammen mit dem Ei dazu geben und ca. 5 Minuten lang verkneten. Dann einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde lang gehen lassen.
  2. Für die Marmelade die Früchte wachen, abtropfen und zusammen mit dem Gelierzauber in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab ca. 45 Sek, pürieren. In saubere Gläser umfüllen und kalt stellen.
  3. Den Teig ca. 35 cm x 20cm groß ausrollen. Dann gleichmässig mit der Marmelade bestreichen und dem Zimt-Zucker Gemisch bestreuen. Von der langen Seite aus aufrollen, so dass eine ca. 30-35cm lange Rolle entsteht. Aus dieser nun 12 gleich große Scheiben abschneiden und in eine leicht gebutterte Auflaufform geben, abdecken und weitere 30 Minuten lang gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Schnecken ca. 20-25 Minuten lang backen.

Notizen

Tina

Schreib einen Kommentar