Johannisbeer Panna Cotta mit Champagner

Johannisbeer Panna Cotta mit Champagner

Zutaten

For: 6 Stück

Zubereitung

  1. Johannisbeeren waschen, abzupfen und zusammen mit dem Saft und den 3 EL Zucker in einem Topf kurz aufkochen lassen. Durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen. Ca. 4 EL zur in eine separate Schüssel geben.
  2. Sekt und 4 EL Johanisbeersaft vermischen. 2 Blatt Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Ausdrücken und etwas erwärmen. Das Champagner-Saft Gemisch löffelweise darunter rühren und alles in den vorbereiteten Förmchen (mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingförmchen) verteilen. (Es sollte nur etwas mehr als der Boden bedeckt sein) In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.
  3. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Sahne, Milch und 60 g Zucker in einem Topf aufkochen lassen und die Gelatine darin auflösen. Vom Herd nehmen und das Johannispüree unterrühren. Alles etwas abkühlen lassen.
  4. Nun die Panna Cotta auf das feste Gelee geben und alles für ca. 3-4 Stunden in den Kühlschrank geben, bis die Masse fest ist.

Notizen

Tina

Sorry, the comment form is closed at this time.