Pasta Arrabiata mit viel Chili und ein bißchen Burrata

Pasta Arrabiata mit viel Chili und ein bißchen Burrata

Zubereitung

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Die Salsciccia häuten und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Chilischote waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und in Stücke schneiden.
  2. Die Salscicciastücke in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Cocktailtomaten zugeben Mit Gemüsebrühe ablöschen, passierte Tomaten zugeben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  3. Burrata zerzupfen, die Pasta in der Sauce schwenken und auf Tellern verteilen. Burrata darüber verteilen und... genießen

Notizen

Tina

Schreib einen Kommentar