Samtige Sellerie Birnen Suppe mit gerösteten Curry Kichererbsen

Samtige Sellerie Birnen Suppe mit gerösteten Curry Kichererbsen

Zubereitung

  1. Als erstes den Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Birne waschen, ggfs. schälen. Birne in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Schalotte und die Selleriestücke in Butter anschwitzen, den Wermut hinzugeben und reduzieren, bis er fast vollständig verkocht ist. Dann mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen und die Birnenviertel hinzufügen. Alles solange köcheln bis der Sellerie weichgekocht ist.
  2. Suppe fein pürieren und ggfs. durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe warm stellen.
  3. Öl, Curry, Chili, Kurkuma und Zimt verquirlen und mit den Kichererbsen vermischen. Alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im Ofen bei 200 C ca. 15 Minuten rösten.
  4. Für das Koriander Öl, Zucker, Öl, Koriander in einen Mixer geben und fein mixen.
  5. Die Suppe mit Creme Fraiche, Korianderöl und den gerösteten Kichererbsen anrichten.

Notizen

Tina

Leave a Comment