Einfaches Rezept für Schokomousse Kuchen

Unfassbar cremige Schoko Mousse in Schnittenform. Unser Rezept für diese schokoladigste Versuchung aller bisher bekannten Schnitten ist super schnell gemacht, um den Nachschub dauerhaft zu sichern. Wundervolle Cremigkeit trifft auf doppelte Schokolade. Ein einfaches Rezept zum schnellen Nachmachen.

Warnung! Bitte nur weiterlesen, wenn ihr Schokolade wirklich liebt und mit dem Genuss und dem Verzehr umgehen könnt und keinen Unsinn macht.

Es gibt sie wirklich. Die Steigerung von schokoladig. 

Auf der nach oben offenen Schokoladen-Richterskala schlägt unser heutiges Rezept aber mal ganz weit oben an die Klingel. Einfach ist nach der (zumindest offiziellen) tausendschönen Fastenzeit nicht genug.

„Doppelt hält besser“. das passende Motto.

Also musste es die doppelte Portion Schokolade sein für unsere Version einer unnachahmlich leckeren Schoko Mousse, die auch gleichzeitig ein Schokoladenkuchen sein sollte, aber in Schnittenform. Aufgeben war keine Option, wenn Frau sich etwas in den Kopf gesetzt hat.

Besonders cremig musste es zusätzlich sein, damit man diesen herrlichen Schokoladenschmelz so richtig genießen kann. Dunkle Schokolade trifft auf unfassbare Cremigkeit und das alle in einer handlichen Größe.

Wir präsentieren für alle Schokophilen, die herrlichen, tausendschönen und absolut 

cremigsten Schoko Mousse Schnitten

die wir je gemacht haben.

Dieses atemraubend köstliche Schoko Mousse Rezept gelingt garantiert und ist schwuppdiwupp zusammengerührt. 

Für alle die jetzt noch etwas skeptisch sind ob unsere Euphorie, die sollten einfach einmal in diese Köstlichkeit reinbeissen. Ihr werdet eine nicht für möglich gehaltene Schoko-Geschmacks-Explosion erleben, die sich „gewaschen hat“.

Death by chocolate.

Wenn Euch dieses tolle Schoko Mousse Rezept auch so gut gefallen hat, dann solltet ihr euch unbedingt noch die super saftigen Mini Schoko Guglhupf anschauen oder die herrlichen Caramel Cookies, die nicht nur zu Weihnachten schmecken.

Noch mehr Lust auf Kekse und viele weitere Leckereien? Dann seid ihr hier genau richtig: Kekse & Kleingebäck

Schoko Mousse Schnitten Rezept

Zutaten

Teig

  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 80 g feiner Zucker
  • 70 g brauner Zucker
  • 70 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 l Milch

Topping

  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 160 g Schlagsahne
  • 40 g Kuvertüre zum Dekorieren

Anleitungen

  • Backofen auf 130°C Umluft vorheizen. Eine quadratische Backform (20 x 20 cm) gut fetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Eier trennen und die Eigelbe mit beiden Zuckern sowie 1 EL Wasser schaumig rühren. Butter schmelzen und dann zur Ei-Masse hinzugeben. Mehl, Kakao und Salz vermengen und unterrühren. Erst zum Schluss die Milch zugeben und alles zu einem glatten Teig rühren.
  • In einer weiteren Schüssel die Eiweiße steif schlagen und zum Schluss unter den Teig heben. Den Teig in die Form geben und für etwa 55 Minuten backen. Der Kuchen sollte mind. 2 Stunden in der Form vollständig auskühlen.
  • Währenddessen die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der Sahne zugeben und unterrühren. Sobald die Kuvertüre vollständig geschmolzen ist, die Masse zur restlichen kühlen Sahne geben und vermengen. Die Schokosahne ebenfalls etwa 1-2 Stunden kalt stellen.
  • Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, die Sahne aufschlagen und großzügig auf dem Kuchen verteilen. Die restliche Kuvertüre in Späne hobeln und auf dem Kuchen verteilen. Servieren.