Streuselschnitten vom Blech

Unser leckerer Streuselkuchen mit Pudding Rezept präsentieren wir wieder in der beliebten Schnittenform. Herrlich duftender Vanille Pudding trifft auf knackigen Streuselkuchen mit Mandeln. Stück für Stück ein vanilliger Streuselkuchen Hochgenuss. 

Das Wochenende steht wieder vor der Tür, das Wetter wendet sich etwas vom Frühling ab und wir fragen uns – welchen Kuchen wird es wohl geben. Die diesbezüglichen tausendschönen Meetings sind innerhalb der Familie legendär. 

Trillionen von Vorschlägen kommen innerhalb kürzester Zeit zusammen – manche realistisch (Apfelkuchen mit Streuseln) und manche weniger (Eistorte aus12 Litern Sahne und 1 Kilo selbstgemachter Amarena Kirschen). Immerhin sind wir gesprächsbereit und ich habe mich für einen Kompromiss aus den möglichen und unmöglichen Vorschlägen entschieden.

Ich nehme einfach die Streusel Idee und kombiniere diese mit der Lieblings Eissorte von Herrn Tausendschön – Vanille.

Herausgekommen ist dabei der herrlich cremig-vanillige und tausendschöne

Streuselkuchen mit Pudding in Schnittenform

Der Pudding gibt diesem köstlichen Kuchen die gewünschte Cremigkeit und der Vanillegeschmack passt ganz hervorragend zu den buttrigen Streuseln. Die gemahlenen Mandeln im Teig haben diese leicht nussige Note – wobei man hier auch gemahlene Haselnüsse verwenden kann, wenn es etwas nussiger sein darf.

In jedem Fall sind Herr Tausendschön und ich so richtig zufrieden mit dieser Kreation und während wir beim ersten Stück sind beginnt das nächste Meeting für den Kuchen am Sonntag.

War das auch so ein tolles Rezept für Euch? Dann müsst ihr unbedingt unsere unfassbar schokoladigen Schoko Mousse Schnitten oder vielleicht unsere herrliche Apfel Tarte? Diese uns viele weitere schnelle und gelingsicheren Rezeptideen aus der süßen Welt findet Ihr hier: Kuchen & Torten oder auch hier: Kekse & Kleingebäck. Den vollen Überblick über die tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende hier könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich eintragen.

Streuselkuchen mit Pudding Rezept

Portionen: 20 Stücke

Zutaten

Für den Boden:

  • 150 g Butter kalt
  • 300 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb

Für die Creme:

  • 500 ml Milch
  • 2 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 150 g gemahlene Mandeln alternativ gemahlene Haselnüsse
  • 200 g kalte Butter
  • 100 g Zucker

Des weiteren:

  • 2 EL Semmelbrösel
  • Puderzucker zum bestäuben

Anleitungen

  • Für den Boden die kalte Butter in Würfel schneiden. Nun die Butter und alle anderen Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig anschließend in eine Folie Wickeln und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Für die Vanille-Creme 400 ml Milch in einem Topf aufkochen. In die übrigen 100 ml das Puddingpulver und den Zucker geben und gut vermengen, wenn die Milch kocht von der Hitze nehmen und die Milch mit dem Vanillepuddingpulver einrühren. Erneut kurz aufkochen. Zum Abkühlen ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Creme legen, das sich keine Haut bilden kann und beiseite stellen. Wenn die Creme etwas abgekühlt ist, das Ei sorgfältig unterrühren und weiter abkühlen lassen.
  • Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten, bis schöne Streusel entstanden sind. Anschließend gerne noch einmal in den Kühlschrank stellen bis die Streusel gebraucht werden.
  • Eine eckige Tarte Form ca. 20 x 30 fetten oder mit Backpapier auslegen. Nun den Ofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen. Den Mürbteig nun aus dem Kühlschrank nehmen und zu einem Dünnen Rechteck auswellen. Den Teig in die vorbereitete Form geben, mehrmals mit der Gabel am Boden einstechen. Die Semmelbrösel darauf verteilen. Nun den Pudding gut umrühren und nun auf den Boden geben. Die noch leicht warme Creme glatt streichen und die Streusel darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen für 35 -40 Minuten backen. Den Kuchen anschließend aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben, in Streifen schneiden und servieren.