Reste: Johannisbeeren + Tarteletteböden

Und es geht weiter auf der Tausendschönen Resterampe…. #useupyourscraps

Matcha Crème Tartelettes mit Johannisbeeren

Zutaten

  • 6 Tartelette Förmchen, fertig gebacken
  • 1 TL Matcha Puder
  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 3 EL feinen Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 300 g Johannisbeeren davon 6 Rispen für den Tiefkühler
  • Puderzucker +1/4 TL Matchapulver

Anleitungen

  • Pudding nach Packungsanweisung anrühren, zum Ende der Kochzeit das Matchapulver und den Vanilleextrakt unterrühren. Etwas abkühlen lassen.
  • Pudding in die Förmchen gießen, die Johannisbeeren abzupfen und auf dem noch lauwarmen Pudding verteilen. Die Tartelettes für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren mit den gefrorenen Johannisbeerrispen verzieren und mit dem Puderzucker-Matcha Pulver bestreuen.