Klassische Käselauch Suppe

Fantastische Käse Lauch Suppe mit extra Hackbällchen. Ein Klassiker und absoluter Liebling bei uns. Super einfach, super schnell und super lecker. Gelingt sicher.

Mit Käse Lauch Suppe ist nicht zu spaßen. Hat Herr Tausendschön erstmal wahrgenommen, dass es im Bereich des Möglichen liegt, heute diesen tausendschönen Klassiker zu bekommen, dann gibt es kein Halten mehr.  Sobald dieser Vorschlag erstmal ausgesprochen ist und sei es nur geflüstert, gibt es keine Alternative mehr. 

Diese Suppe ist nicht nur ein absoluter Klassiker im Hause Tausendschön, sondern eine unserer absoluten Lieblingssuppen – wobei, wenn ich an die Menge der Hackbällchen (er nennt sie Kuller) denke, die Herr Tausendschön isst, dann bin ich nicht mehr sicher, ob man es beim ihm noch Suppe nennen kann.

Wir lieben sie wirklich. Egal zu welcher Jahreszeit, egal an welchem Wochentag. Sie schmeckt so toll, dass es immer mindestens einen zweiten Teller gibt und das wohlig zufriedene Gesicht von Herrn Tausendschön zeigt mir immer, dass ich genug Hack-Kuller gemacht habe (er ist zusammen mit 2 Brüdern groß geworden, da gehörte Futterneid zum Heranwachsen dazu – wenn das als Entschuldigung was hermacht).

Es wird also Zeit sie Euch heute endlich einmal zu präsentieren. Die unfassbar leckere, schnelle und einfache tausendschöne und Herrn Tausendschön „ihm sein Liebling“

Käse Lauch Suppe mit genügend Hackkullern für 3

Ich möchte allerdings nicht verschweigen, dass ich die Suppe genauso gerne esse wie Herr Tausendschön. Sprich, sobald es im Bereich des Möglichen liegt, diesen tausendschönen Klassiker zu kochen, gibt es kein Halten mehr. Außer bei der Menge der Hackbällchen. Da halte ich mich dann doch etwas zurück.

Guten Appetit.

Euch hat das Rezept gut gefallen? Dann probiert doch auch unsere beste hausgemachte Gulaschsuppe aus oder die himmlische Kürbissuppe. Vielleicht darf es unsere Lieblings Tomatensuppe sein? 

Am besten Ihr guckt mal nach allen: Suppen & Eintöpfe. Dann verpasst Ihr auch nichts.

Käse Lauch Suppe mit Salsiccia
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Käse-Lauch-Suppe mit Hackbällchen

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g grobe Bratwürste
  • 2 Stangen Lauch
  • 250 g Schmelzkäse
  • 50 g geriebenen Cheddar
  • 200 g Crème Fraiche
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Anleitungen

  • Das Brät aus den Bratwürsten herausdrücken und zu kleinen Hackbällchen formen. Die Bällchen in einer heißen Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und vollständig garen.
  • Währenddessen den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Butter in einem großem Topf erhitzen und die Lauchringe darin dünsten. Die Knoblauchzehen schälen, sehr fein haken und zum Lauch zugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Schmelzkäse, Cheddar und Crème Fraiche hinzugeben. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermengen und leicht köcheln bis es eine cremige Suppe ergibt.
  • Die Suppe in Schalen anrichten, Fleischbällchen zugeben und heiß servieren.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten