Unser liebstes Erdbeer Tiramisu im Glas

Erdbeer Tiramisu

Unser Erdbeer Tiramisu ist unfassbar cremig und einfach unwiderstehlich. Frische und fruchtige Erdbeeren, fluffiger Biskuitboden, eine wunderbare Creme aus Mascarpone und Quark und ein Hauch Espresso machen unser einfaches und unkomplizierteres Rezept zu einem echten Sommerhit. 

„Ich möchte gleich zwei!“

tausendschöne Tiramisu-Standardbestellung

Über Tiramisu ist alles gesagt!

Dieses weltbekannte und umwerfende Dessert aus der Region Venetien in Italien kennt jeder, liebt jeder und es wird zu jeder Jahreszeit genossen. 

Es gibt wohl keinen „Italiener“, bei dem es nicht auf der Karte steht – oder man macht sich einfach selbst eins, denn das Originalrezept ist wirklich beeindruckend in seiner Schlichtheit.

Nun, jetzt haben wir Sommer und wir haben – Erdbeeren. Der nächste Schritt ist jetzt sicherlich mehr als nachvollziehbar.

Heute gibt es 

unser liebstes Erdbeer Tiramisu im Glas

Auch unser Rezept ist schnell und einfach gemacht und bringt dabei eine herrlich-fruchtige Sommerfrische mit. 

Wir verwenden schlappe 500 Gramm Erdbeeren für 4 große Gläser (oder 6 etwas kleinere) und haben damit die volle Erdbeer-Dröhnung. 

Mascarpone und Magerquark werden verrührt und zusammen mit ein paar schnell pürierten Erdbeeren und Erdbeer Stückchen bilden sie die köstlich-cremige Füllung zwischen zwei Lagen fluffigem Biskuitboden (den hatten wir noch übrig), der mit Espresso und Kaffeelikör beträufelt wird.

Als Topping gibt es nochmal frische Erdbeeren und extra große Löffel Mascarpone Creme. Ein wahr gewordener  Sommerdessert-Traum.

Buon Appetito.

Hat Euch unsere Erdbeer Tiramisu auch so gut gefallen? Wie wärs dann mit unserem Himbeer Tiramisu Kuchen?

Dann müsst Ihr unbedingt auch unser cremiges Kirsch Dessert mit Kaffeecreme probieren und unser bester selbstgemachter Vanillepudding wie von Omi.

Diese beiden und viele weitere tolle Rezeptideen findet Ihr in unserer passenden Rubrik: Dessert, Eis & Süßes

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Erdbeer Tiramisu Rezept

Portionen: 4 Gläser

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 2 Biskuitboden – alternativ ca. 100 g Löffelbiskuit
  • 3 EL Zucker
  • 1 Bio Zitrone, Saft und Abrieb
  • 1 Msp Vanille, gemahlen
  • 100 ml Espresso, kalt – alternativ Orangensaft
  • 3-4 EL Kaffeelikör

Anleitungen

  • Die Erdbeeren putzen. Dann 150 g davon zusammen mit 1 EL Zucker pürieren und anschließend kalt stellen.
  • Anschliessend Mascarpone, Magerquark, die 2 EL Zucker, den Zitronensaft und Abrieb und die Vanille in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Ca. 100 ml Espresso zubereiten. Alternativ könnt Ihr auch z.B. Orangensaft oder andere Säfte nehmen.
  • 250 g Erdbeeren klein schneiden und beiseite stellen.
  • Biskuitboden mit einem Servierring in Größe der Gläser ausstechen und den Boden der Gläser mit einer Schicht auslegen. Danach jeweils mit 1-2 EL Kaffee und Kaffeelikör beträufeln.
  • Jetzt auf die erste Lage des Biskuit eine Schicht Mascarpone-Quark Creme und dann eine Schicht vom Erdbeerpüree und alle kleingeschnittenen Erdbeeren. Etwas glatt streichen.
  • Anschließend wieder je eine Lage Biskuit mit 1-2 EL Kaffee/Likör beträufeln und darauf das restliche Erdbeerpüree geben. Mit einer Schicht Mascarpone-Quarkcreme abschliessen.
  • Alles für mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren halbieren und auf dem Tiramisu verteilen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten