Beschwipster Coffee mit Sirup und Sahnehäubchen

Pharisäer war gestern. Unvergleichlicher Kaffee mit Amaretto Schwips und herrlichem Mandarinensirup versüßt die herbstlichen Tage – jetzt brandheiß mit wohligem Sahnehäubchen. Für den Herbst- und Winterabend unbedingt empfohlen.

Dieser Beitrag enthält Werbung für Diamant Zucker.

Im Sommer, wenn die Tage schön warm sind und die Sonne fast durchgehend vom Himmel lacht, ist es immer einfacher sich gut zu fühlen. So ganz ohne viel eigenes Zutun. Man steht gerne auf (naja), hält sich viel draußen auf und genießt einfach das tolle Wetter und die vielverbreitete gute Laune der Menschen um einen herum.

In der Herbst- und Winterzeit sieht das oftmals schon anders aus. Besonders in diesem Jahr, in dem die Zeiten nochmal deutlich bedrückender sind, muss man einfach die schönen Dinge suchen oder sich einfach schöne Momente selbst schaffen. Man muss hierbei auch gar nicht „groß“ denken. Kleine Momente, kleine Dinge die ich für mich habe oder teilen möchte sind im Grunde immer am wichtigsten. 

Für mich gibt es im Herbst und Winter kaum etwas Schöneres, als mit Herrn Tausendschön einen ausgedehnten Spaziergang zu machen. Am liebsten am Abend, nach einem stressigen Arbeitstag und egal bei welchem Wetter. Ob Wald oder Feldweg, ob Regen oder Schnee – die kühle frische Abendluft, die Bewegung tun richtig gut und die immer kälter werdenden Füße freuen sich dann schon auf das nach Hause kommen. Um dann den Tag perfekt ausklingen zu lassen, bedarf es einfach nur eines leckeren und wärmenden Getränks. Aber so richtig mit süß und unfassbar lecker. 

Daher haben wir uns für den heutigen Abend einen tausendschönen und herrlichen

Beschwipsten Kaffee mit Mandarinensirup, Amaretto und Sahnehäubchen

gemacht.

Diese superleckere und süße Kaffeespezialität mit diesem fruchtig-süßen Mandarinensirup ist einfach unschlagbar. Der feine Hauch von Amaretto und die cremige Schlagsahne sind perfekt für einen kühlen Herbst- und Winterabend.

Für den tollen Mandarinensirup haben wir den weißen Kandis von Diamant Zucker verwendet. Dieser Kandis eignet sich ganz besonders dafür, da er diese unverwechselbare feine Süße hat. Diamant Weißer Kandis nimmt sich bei der Herstellung genügend Zeit, um durch Kristallisation diese einzigartigen edelsteingleichen Kristalle zu bilden. 

Sich die Zeit mit seinen Lieben zu nehmen ist für mich das Allerwichtigste. Dazu noch eine Leckerei der besonderen Art ist unverzichtbare Me-Time für mich.

Beschwipster Kaffee mit Mandarinensirup und Sahnehäubchen

Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 4 Mandarinen
  • 4 EL weißer Kandis z.B. von Diamant Zucker
  • etwas Vanille
  • 600 ml Kaffee
  • 4 TL Amaretto
  • 125 ml Sahne
  • 1 EL Orangen oder Mandarinenzesten zum Verzieren

Anleitungen

  • Die 4 Mandarinen auspressen und den Saft mit Kandis und etwas Vanille verfeinert einkochen bis ungefähr noch 4 EL verbleiben.
  • Die Sahne halbsteif schlagen und erstmal beiseite stellen.
  • Den heißen Kaffee und je ein TL Amaretto in die 4 Gläser füllen. Die Sahne auf den Gläsern verteilen und mit dem Mandarinensirup beträufeln. Abschließend mit etwas Orangenzesten bestreuen und genießen.

Dieser Beitrag ist ein weiterer Teil unserer wundervollen Zusammenarbeit mit unseren süßen Freunden von Diamant Zucker. Es ist uns immer eine große Freude. Vielen Dank.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten