Sellerie Suppe mit Crunch
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Sellerie Birnen Suppe mit Lachs und Cracker Crunch

Zutaten

  • 500 g Knollensellerie
  • 2 kleine, feste Birnen
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 2 EL Butter
  • 100 ml weißen Wermut (Noilly Prat)
  • 150 ml Schlagsahne
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Crème Fraiche
  • 3-4 Scheiben graved Lachs
  • 1 handvoll Salzcracker (z.B. von Ritz)
  • Petersilie zum Verzieren, Kornblumenblüten

Anleitungen

  • Als erstes den Sellerie schälen und in grobe Stücke schneiden. eine Birne waschen, ggfs. schälen. Birne in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Die Schalotte und die Selleriestücke in Butter anschwitzen, den Wermut hinzugeben und reduzieren, bis er fast vollständig verkocht ist. Dann mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen und die Birnenviertel hinzufügen. Alles solange köcheln bis der Sellerie weichgekocht ist. 
  • Suppe fein pürieren und ggfs. durch ein Sieb passieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe warm stellen. 
  • In der Zwischenzeit die andere Birne waschen und auf der Küchenreibe (Mandoline) in sehr feine Scheiben schneiden. Die SCheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 200C im Ofen ca. 10 Minuten rösten. Herausnehmen und beiseite stellen.
  • Die Suppe mit Creme Fraiche, Birnenscheiben, Lachstranchen und zerbröselten Crackern servieren. WEr mag gibt noch etwas Petersilie oder Kornblumenblüten darauf.