Tiroler Gröstl
Rezept drucken

Tiroler Gröstl

Zutaten

  • 4-5 gekochte, gepellte Kartoffeln am besten vom Vortag
  • 150 g Bratenreste Kalb, Schwein oder Rind in Streifen geschnitten
  • 1 TL Kümmel
  • 100 g Bauchspeck, geräuchert gewürfelt
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • Schnittlauch

Anleitungen

  • Speck in einer Pfanne auslassen. Herausnehmen und die Hälfte es Fetts abgießen. Den Rest in der Pfanne lassen.
  • Kartoffeln in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelscheiben darin knusprig anbraten.
  • Fleisch, Kümmel und Zwiebel in dem restlichen Speckfett anschwitzen und zusammen mit dem Speck zu den Kartoffeln geben. Nochmals kurz gut durchschwenken.
  • Spiegeleier braten. Kartoffeln auf einen Teller geben und mit dem Spiegelei servieren. Mit Schnittlauch bestreuen