Orechiette mit grünem Spargel und Lachs
Rezept drucken

Orecchiete mit grünem Spargel und Lachs

Zutaten

  • 400 g Orecchiette
  • 300 g grüner Spargel
  • 2 Lachsfilets ohne Haut
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weißwein
  • Saft einer Zitrone + Zeiten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2 EL Haselnüsse, gehackt und geröstet
  • Salz & Pfeffer
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Sahne

Anleitungen

  • Den Knoblauch und das weiße der Frühlingszwiebeln fein hacken. Die holzigen Enden des grünen Spargels abschneiden und den Spargel in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden. 
  • Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Spargelstücke dazugeben und alles mit dem Zitronensaft und der Brühe ablöschen. Kurz aufkochen lassen und Sahne dazugeben
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanweisung kochen und den Lachs in einer weiteren Pfanne scharf anbraten, mit Chili, Salz und Pfeffer würzen und von der Herdplatte nehmen. 
  • Zitronenzesten, restliche Frühlingszwiebeln und den Lachs (zerzupft) zu Sauce geben, nochmals abschmecken. Die Haselnüsse darüberstreuen und alles mit den Orecchiette vermischen.