Edle Maronen Portwein Suppe mit Dattel Speck Crunch
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Maronensuppe mit Portwein und Dattel Speck Crunch

Zutaten

  • 300 g Maronen, geschält und gekocht
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 Schalotte
  • 4 EL Butter
  • 50 ml Portwein
  • 650 ml Rinderfond
  • 150 ml Sahne
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 100 g Datteln
  • 3-4 Scheiben Bauernspeck
  • 4-5 EL Panko
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Crème Fraiche
  • etwas Thymian

Anleitungen

  • Schalotte schälen und fein hacken, Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
    In einem großen Topf 2 EL Butter erhitzen und, die Schalotte darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. 
  • Die Kartoffelwürfel und Maronen hinzufügen, kurz anschwitzen und dann mit dem Portwein ablöschen. Den Rinderfond zufügen und ca. 20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.
  • Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, die Sahne hinzufügen, mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • In der Zwischenzeit die Datteln und den Speck grob würfeln und in einer PFanne mit etwas Olivenöl anbraten. Den Panko und die Thymianblättchen zugeben und mitrösten bis der Panko eine goldbraune Farbe hat.
  • Suppe auf Teller verteilen, mit Creme Fraiche und dem Dattel Speck Crunch garnieren und sofort servieren.