Vinschgauer Fladen mit Heirloom Tomaten, Basilikum und Burrata
Rezept drucken

Vinschgauer Fladen mit Heirloom Tomaten, Basilikum und Burrata

Zutaten

  • 2 Vinschgauer Fladenbrote oder jedes andere rustikale, dunkle Sauerteigbrot
  • 300 g Tomaten am besten verschiedene Sorten und Größen
  • 2 Kugeln Burrata
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml gutes Olivenöl
  • dunkler Balsamico
  • 2 Zweige Basilikum
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • grobes Meersalz

Anleitungen

  • Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. In einer flachen Schüssel vorsichtig mit der Hälfte des Öls, Balsamico, Salz und Pfeffer und einer gehackten Knoblauchzehe vermischen und etwa eine Stunde ziehen lassen 
  • Den Backofen auf 200 C Ober/Unterhitze vorheizen.Die Fladen quer halbieren, mit etwas Öl beträufeln und mit der Knoblauchzehe einreiben. Nun die Tomaten darauf verteilen und alles ca. 10 Minuten im Ofen backen. Den Burrata zerzupfen und auf den heißen Tomatenfladen verteilen. Mit Balsamico und Basilikum garnieren, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.