Kaffee Schokoladen Kuchen
Rezept drucken

Coffee Chocolate Cake

Zutaten

  • 150 ml starker, frisch aufgebrühter Kaffee
  • 250 g weiche Butter
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 50 g gehackte Haselnüsse

Frosting

  • 150 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 50 g Zartbitter Schokolade
  • 3 EL Malteser

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200 C Ober/Unterhitze vorheizen und eine Kastenform mit Butter fetten.
  • Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier nach und nach einzeln zugeben. 
  • Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit dem gemahlenen Haselnüssen abwechselnd mit dem Kaffee zum Butter-Ei Gemisch geben und zu einem glatten Teig verrühren. 
  • Die Schokolade grob hacken und zusammen mit den gehackten Haselnüssen unterheben und den Teig in die gefettete Form geben. Glatt streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe)
  • In der Form auskühlen lassen, stürzen und auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.
  • Für das Frosting, Frischkäse, Zucker und Kakao verrühren und auf den Kuchen streichen. Mit Maltesern oder Schokobons oder Ostereiern verzieren.