Die Badenerin Christina „Tina“ Bumann lebt und liebt Food von seiner schönsten Seite. Und das vom Anfang bis zum Bild. Das Rezept entwickeln, sich beim Einkaufen inspirieren zu lassen, zu Kochen – und zwar einfach und ohne chi chi – anzurichten und dabei das Schöne zu verstärken und der Bildkomposition einen außergewöhnlichen Charakter zu verleihen.

Oder eben einfach nur für Freunde und Familie zu kochen, ganz Gastgeberin sein und dabei mit Ihren Kreationen zwischen bodenständiger und abwechslungsreicher Küche mit Leidenschaft und Hingabe zu verzaubern.

„Fotos, bei denen jedem direkt das Wasser im Munde zusammenläuft.“

Tina arbeitet als freie Fotografin, Foodstylistin und Rezeptentwicklerin.
Ihre Fotos schmücken zahlreiche Cover und Magazinseiten, Homepages und Social Media Kanäle. Gerade hat sie auch ihr erstes Buch „Frühstück“ im EMF Verlag veröffentlicht.

Tina selbst ist inzwischen in einem Alter, das Sie früher schon als alt bezeichnet hat.
Sie ist ein laufender Meter, sommersprossiger Sonnenschein, verliebt und verheiratet und lebt im Badener Land, unterstützt von Ihrem Mann und Kater, in der Nähe von Karlsruhe.
Sie spricht, nach eigenem Bekunden, mittlerweile fließend Hochdeutsch.
Sie liebt, neben Ihrer Familie, dem Kochen und Fotografieren, Hamburg, Dänemark und Italien.

Per Mail erreicht ihr mich unter
hello@tinastausendschoen.de