Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Eigentlich wollte ich euch diesen Beitrag schon gleich heute morgen zum Start in diesen heißen Sommertag kredenzen. Aber.. Frau Tausendschön lag da noch schlummernd im Bett und hatte dieses Mal so überhaupt nicht daran gedacht, den Beitrag vorzuplanen. So ist nun mein freier Tag einfach mal so an mir vorbeigeplätschert, lange geschlafen, mit Mama und Papa auswärts diniert, den kleinen Herrn Max im Wald ausgeführt und danach… auf der Liege im Garten…. eingeschlafen. Man könnte meinen, ich habe es mal richtig krachen lassen heute :-) Nun steht Herr Tausendschön in der Küche, schnippelt Tomaten und säbelt am Mozzarella rum und nach dem leichten Abendessen werde ich auf eben oben genannter Gartenliege wieder… ruhen! Und wißt ihr was, ich habe nicht den Hauch eines schlechten Gewissens. Und wer es mir doch übelnehmen sollte, dass er nun, nachdem ich auf Instagram schon Vorankündigungen gemacht hatte und immer noch nichts passiert ist. Ruhig, ihr Lieben, RUHIG, hier sind sie doch.. die leckersten aller leckeren kleinen Tartes. Ihr könnt morgen früh gleich los und den Kiwi Stand plündern und schwuppdiwupp sind die kleinen Leckerlis fertig.  Wem es nicht schnell genug gehen kann, der kann wie ich hier für die Fotos auf leckere fertige Tarteletteböden zurückgreifen, für alle anderen habe ich mein erprobtes Rezept unten notiert:-)

Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Zutaten

Für: 6 kleine Tortenformen oder 1 26er Karte
Vorbereitung
30 min
Kochzeit:
35 min
Fertig in:
1 h 35 min

Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig das Mehl, Butter, 70 g Zucker und das Ei zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie packen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen
  2. In der Zwischenzeit die Kiwis schälen, vierteln und in kleine Stücke schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft vermengen.
  3. Den Backofen auf 180C Ober/Unterhitze vorheizen.
  4. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und gleichmäßig ausrollen. Die Tartelettesformen fetten und mit dem Teig auslegen. Nun mit Backpapier bedecken und mit Trockenerbsen, Bohnen etc. auffüllen und ca. 20 Minuten blindbacken bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen.
  5. Joghurt mit der Kokosmilch, dem Puderzucker und den Zitronenzesten verrühren.
  6. Nun die Joghurtmasse auf den Tartelettes verteilen, die Kiwis darübergeben und evtl. mit frischen Blüten dekorieren.

Notizen

Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème Kiwi Tartelettes mit einer frischen Kokos Zitronen Crème

Print Friendly, PDF & Email

Tina

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.