Kaffee Mascarpone Crème – fixer Nachtisch für Ostern!

Kaffee Mascarpone Creme
*Dieser Beitrag enthält Werbung

Ich bin mir sicher, ihr habt auch gewisse Familientraditionen, Feiertagsrituale, Abläufe, die einfach seit Jahren so sind und sich wahrscheinlich auch mit der nächsten Generation nicht ändern werden. Bei uns, und manchmal denke ich, wir wären wirklich sehr altmodisch, spiessig und traditionsbewußt, wird mir das speziell an den Familienfeiertagen bewußt. An Weihnachten gibt es immer Hackbraten an Heilig Abend, wir essen den ersten Weihnachtsfeiertag immer bei meinen Eltern und an Papas Geburtstag zum Beispiel versuchen wir immer unterwegs auf einer kleinen „Fresstour“ zu sein, währenddessen Herrn Tausendschöns Geburtstag meistens im Norden gefeiert wird (warum dieser Lieblingsmensch im kalten, grauen, nieseligen November Geburtstag haben muss, lassen wir dahingestellt). Mama wünscht sich gerne eine Erdbeer Biskuitrolle zu ihrem Geburtstag und an Ostern wird traditionell am Ostersamstag mit Freunden gebruncht, währenddessen Papa am Ostersonntag kocht. Den Nachtisch stellen wir meistens zur Verfügung. So auch dieses Mal. Und zur Feier des Tages bringen wir auch gleich noch den Kaffee mit. Wir haben nämlich einen ganz besonderen in petto. Eine wahre Rarität, die  Tchibo aus dem fernen Tansania an den Tausendschönen Ostertisch gebracht hat. Die Tchibo Privat Kaffee Rarität „Tansania Mbeya“. Und weil er uns pur so gut geschmeckt hat, dachten wir, wir packen ihn auch gleich mal ins Dessert. Garnicht so unclever, oder? :-) Wenn ihr also auch ein fixes Dessert mit dem wunderbaren, fruchtigen Kaffee zaubern wollt, dann los zur nächsten Tchibo Filiale, da gibt es ihn nämlich ab heute und das Beste, ab 250g bekommt ihr auch gleich dieses hübsche Döschen dazu. Dann könnte man ihn, anstatt selbst damit den Nachtisch zu zaubern auch prima verschenken :-)

Kaffee Mascarpone Creme Kaffee Mascarpone Creme

Kaffee Mascaropne Créme

Kaffee Mascaropne Créme

Zutaten

Zubereitung

  1. Kaffe auskühlen lassen. Mascarpone, Quark, die Hälfte des Kaffees und den Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Nun den restlichen Kaffee spiralförmig unter die Creme ziehen und alles in Gläser oder Schüsseln füllen. Mit Veilchen dekorieren und servieren.

Notizen

Kaffee Mascarpone Creme

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit unserem Partner Tchibo entstanden. Vielen Dank für die köstliche Zusammenarbeit.

Print Friendly, PDF & Email

Tina

Leave a Comment