Kirschenmichel Tarte, der Klassiker neu interpretiert

Die Kirschen sind los! Und zwar in Horden. Dazu aber nachher mehr.

Seit ich denken kann, gab es bei uns im Frühsommer immer und immer wieder das selbe Dessert mit Kirschen frisch von Nachbars Baum. Einen Kirschmichel. Ihr wißt nicht was das ist oder haltet es vielleicht für den Bruder vom Holzmichel? Weit gefehlt!

Der Kirschmichel ist wohl eins der bekanntesten süßen Resteküchen Rezepte, die es bei uns im Süden gibt. Ihr wißt ja, wir werfen ungern etwas weg und sind schon so ein bißle „sparsam“ – NEIN, nicht geizig, wie manch böse Zungen es von uns Baden-Württembergern behaupten. Meine Großeltern und meine Eltern haben es vorgelebt, haben aus den restlichen Pfannkuchen eine Flädlesuppe gemacht, der restlichen Kartoffelbrei wurde zu einer köstlichen Kartoffelsuppe und aus altem Brot wurden entweder Semmelknödel. Oder…

Omas legendärer Kirschmichel

Das Rezept für diese Art „Brotpudding“ ist denkbar einfach – Altes Brot in Stücke reißen oder schneiden. In Milch einweichen und mit Eiern verrühren. Mit Zimt abschmecken und Kirschen und Mandeln darunter heben. Ab in eine Auflaufform und ab in den Ofen. Wie es genau geht, habe ich hier schon einmal beschrieben.

Auch dieses Mal hatten wir mal wieder ein wenig „altbacknes“ Brot übrig und mir stand der Sinn nicht nach „French Toast“ „Armen Rittern“ oder sonst so einem Gedöns – ich wollte Omas Kirschenplotzer. Aber irgendwie wollte ich auch einen Kuchen. Also, was macht man (Frau) , man kombiniert. Omas Rezept für den Kirschplotzer wurde kurzerhand umgebastelt für einen leckeren Kuchen. Auch der ist super schnell gemacht, Mürbeteig geknetet, blind gebacken und danach das eingeweichte Brot samt Eimasse und Kirschen darauf. Ab in den Ofen und in Nullkommanix ist die fertig, die tausendschöne Kirschmichel Tarte.

Ich hoffe, dass diese super einfache und bodenständige Rezept mithalten kann, mit all den Kirschen Köstlichkeiten, die meine KollegInnen heute ebenfalls auf den Tisch stellen. Ich bin sehr gespannt, was sie gezaubert haben und werde mich bestimmt durch das ein oder andere Kirschen Rezept probieren. Unten könnt ihr übrigens selbst bei meinen lieben KollegInnen schauen. Sie freuen sich bestimmt, wenn ihr Ihnen einen Besuch abstattet.

Diese ganze Bande zusammen gelotst haben übrigens die liebe Jana und Nicole. Vielen lieben Dank für die Organisation des #CherryBoom Events. Großartig!

Nom Noms food Kirsch-Käsekuchen-Biskuitrolle mit Schokolade

Zuckerdeern Kirsch-Mohn Parfait mit weisser Schokolade

Kuechenchaotin Bruschetta mit Balsamico-Kirschen

Kochhelden Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-Sauce

Whatinaloves gefüllte Kirschtartelettes mit weißer-Schokolade-Mohncreme

Madame Dessert Kirsch Plunder wie vom Bäcker

Jankes*Soulfood Schoko-Kirsch-Cupcakes

Bake to the roots Kirsch Streuselkuchen

Zimtkeks und Apfeltarte Klassische Donauwelle wie von Oma

Ina Is(s)t Kirsch Dessert mit Joghurt-Mohncreme

Patrick Rosenthal Kirsch-Mohn Schneckenkuchen mit Marzipan

moey’s kitchen Schneller Butterkuchen mit Kirschen und Mandeln

1x umrühren bitte aka kochtopf Kastenkuchen mit Kirschen & weisser Schokolade

Möhreneck vegane Kirsch-Streusel-Muffins

S-Küche Cheesecake mit Kirschen – No bake Cherry Dream

Louibakery Gugelhupf à la Schwarzwälder Kirsch

feiertaeglich Clafoutis aux cerises – ein einfacher himmlischer Auflauf mit Kirschen

herztopf Zitronen-Kirschkuchen mit Kirschglasur

Mrs Greenhouse Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplitter

Der Kuchenbäcker Cherry Pop Tarts

Life Is Full Of Goodies Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme

Die Jungs kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-Nougatcreme

Meine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit Kirschen

Kirschmichel Tarte

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter
  • 5 Eier
  • 75 g Mandelblättchen
  • 450 ml Milch
  • 50 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 75 g Zucker
  • 250 g Toastbrot
  • 750 g Kirschen (entsteint) alternativ 1 Glas (700ml)

Sonstiges

  • Trockenerbsen (zum Blindbacken)
  • Puderzucker, Mehl, Butter zum Fetten

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Die Tarteform (28 cm) fetten und mit Mandelblättchen ausstreuen.
  • Mehl, Salz, Puderzucker und 100 g Butter in eine Schüssel geben und mit einem Ei verkneten. Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig rund, etwas größer als die Tarteform ausrollen. Den Teig auf die Mandelblättchen in die Form legen, mehrfach mit einer Gabel einstechen und darauf Backpapier legen. Mit Trockenerbsen beschweren. Circa 10 Minuten im Backofen blind backen. Das Backpapier und die Erbsen entfernen und weitere 5 Minuten backen.
  • In einem kleinen Kochtopf die Milch mit Sahne, 75 g Butter, Vanillinzucker und Zucker erhitzen. Den Toast in grobe Würfel schneiden und in der heißen Milch für etwa 15-20 Minuten einweichen.
  • 4 Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Das Brot mit dem Eigelb gut vermengen und das geschlagene Eiweiß darunter heben. Die Kirschen zugeben und unterrühren.
  • Die Masse in die Tarteform geben, mit Mandelblättchen bestreuen und für circa 35 Minuten golbraun backen. Die Tarte auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

10 Kommentare
  1. Ina sagte:

    Liebe Tina,

    ich bin wirklich hin und weg! Ich liebe Kirschmichel und deine Tart ist einfach traumhaft. Tolle Idee.
    Lieben Gruß,
    Ina

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Tina Tausendschön: Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel Tarte […]

  2. […] kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-NougatcremeTinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel TarteMeine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit […]

  3. […] Tina Tausendschön: Kirschmicheltarte […]

  4. […] Tinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel Tarte […]

  5. […] Die Jungs kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-Nougatcreme Tinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel Tarte Meine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit […]

  6. […] Die Jungs kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-Nougatcreme Tinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel Tarte Meine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit […]

  7. […] kochen und backen Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-NougatcremeTinas Tausendschön Aus Dessert mach Kuchen! Kirschmichel TarteMeine Küchenschlacht Mohn-Käsekuchen Schnecken mit […]

Kommentare sind deaktiviert.