Sommer Dessert im Glas. Vanillecreme mit Aprikosen

Es hat sich spontan für morgen lieber Besuch angemeldet? Zum Grillen im Garten vielleicht? Oder das Wetter ist so schön, dass ihr euch mit lieben Freunden spontan für ein Picknick verabredet habt? Geht ja zum Glück momentan alles wieder, wenn man die Regeln einhält. Kleiner Kreis, draussen und am besten noch mit „Wohlfühlabstand“, so machen wir das zumindest.

Also – Spontanbesuch Szenario: Einer bringt das Grillgut, der andere vielleicht einen Salat und wir sind für das Dessert zuständig. Diese Vanille Crème ist perfekt vorzubereiten, kann im Kühlschrank zwischengeparkt werden und schmeckt jedem. Wer keine Aprikosen mag, nimmt einfach was anderes Frisches – Johannisbeeren, Pfirsiche, Kirschkompott oder einfach ein paar frische Erdbeeren darüber geschnippelt. Und schon steht das Menü.

Vanille Creme mit Aprikosen Kompott

Zutaten

Creme

  • 1 Vanilleschote
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 Eier

Kompott

  • 15 Aprikosen
  • 100 g Honig
  • 20 g Butter
  • 1 Zweig Rosmarin

Anleitungen

  • Die Vanilleschote in die Hälfte teilen und das Mark herauskratzen. Alle Zutaten der Creme mit einem Schneebesen gut miteinander verrühren und das Vanillemark zugeben.
  • Die Creme bei mittlerer Stufe unter ständigem Rühren in einem Topf zum kochen bringen. Sobald die Creme aufkocht und ein wenig andickt vom Herd nehmen. Alles in kleine Gläschen füllen und darin vollständig auskühlen lassen.
  • Währenddessen die Aprikosen waschen, entkernen und in Hälften schneiden.
  • Die Butter in einem Topf schmelzen, Rosmarin, Honig und die Aprikosen zugeben. Alles einige Minuten karamellisieren lassen.
  • Sobald die Creme fest ist, kann der Kompott ebenfalls in die Gläschen aufgefüllt werden. Das Dessert kann mit dem noch warmen Kompott oder vollständig ausgekühlt serviert werden!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.