Gegrillte Pfirsiche mit Honig, Eis und Crunch

Dieser Beitrag enthält Werbung

Wir lieben Pfirsiche.

Warum? Ganz einfach. Weil diese Frucht mit ihrer herrlich aromatischen Süße sounnachahmlich ist. Der Pfirsich schmeckt nach Sonne, Sommer und dieser lockeren Leichtigkeit, die einfach nur gut tut.

Da sich jetzt im Sommer das Leben meistens nach draußen verlagert, genießen wir unseren kleinen Garten in vollen Zügen. Es ist einfach nur wunderschön, am Abend auf der Terrasse zu sitzen, der Sonne bei ihrem Schauspiel zuzusehen und dem „Dolce Vita“ zu frönen.

Da kommt uns natürlich ein lecker fruchtiger Aperitif gerade recht, um noch vor dem Essen den perfekten Starter in den Abend zu haben.

Wir haben uns heute den unfassbar leckeren und fruchtig-spritzigen 

Pepino Tonic

eingeschenkt. 

Der intensive Duft nach sonnengereiften Pfirsichen und der volle Geschmack machen Pepino Peach zur perfekten Grundlage unseres Lieblingscocktails. Der Fruchtcharakter steht deutlich im Vordergrund und ist gleichzeitig so erfrischend leicht. Pepino Peach schmeckt auch ganz hervorragend pur, gut gekühlt auf Eis, spritzig mit Sekt und eben in vielen vielen Cocktails und Longdrinks.

Um den Tag anschliessend auch noch besonders ausklingen zu lassen, haben wir uns dann obendrauf einen passenden und ausgesprochen leckeren Nachtisch gegönnt.

Einen tausendschönen Desserttraum aus 

Gegrillten Pfirsichen mit Honig Eis und Granola-Crunch

Die frischen Pfirsiche mit dem leichten Karamell- Röstaroma verbinden sich ganz ausgezeichnet mit der süßen Note des Honigeis und der extra knackige Crunch ist das I-Tüpfelchen. Unser perfektes Sommerdessert ist super einfach und schnell gemacht und lässt daher nochmal etwas mehr Zeit für einen Drink danach.

Wir lieben Pfirsich. That`s Peach.

Pepino Tonic

Portionen: 1 Person

Zutaten

  • Crushed Ice
  • 5 cl Pepino Peach
  • 1 Limette
  • 1 Orangenzeste
  • Tonic Water
  • 1 Pfirsich Viertel

Anleitungen

  • Ein Glas mit Crushed Ice füllen.Pepino Peach und LImette dazugeben, mit dem Tonic Water auffüllen und mit Orangenzeste und Pfirsich Viertel garnieren

Gegrillte Pfirsiche mit Honig Eis und Granola Crunch

Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für das Eis

  • 200 ml Milch
  • 350 g Schlagsahne
  • 180 g Joghurt Natur am besten Joghurt griechischer Art
  • 6 Eigelb
  • 4 EL Honig
  • 150 ml heller Zuckersirup

Für den Granola Crunch

  • 150 g kernige Haferflocken
  • 50 Nüsse nach Wahl
  • 30 g Kokosöl, flüssig
  • 3 EL Honig

Außerdem

  • 4 reife, feste gelbe Pfirsiche
  • etwas Honig

Anleitungen

  • Milch zusammen mit der Sahne in einen Topf geben und kurz aufkochen. Von der Platte nehmen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Eigelbe mit dem Sirup zu einer cremigen Masse aufschlagen. Die Sahnemasse dazugeben und alles zusammen über dem Wasserbad zu einer dicken, weißlichen Creme aufschlagen. Abkühlen lassen.
  • Das Ei-Sahne Gemisch zusammen mit dem Joghurt und dem Honig in die Eismaschine geben und ca. 40 Minuten frosten. Danach bis zur Verwendung in den Tiefkühler geben. Alternativ die Eismasse in eine Schüssel geben und diese in den Tiefkühler stellen, dann aber die Masse ca. jede Stunde einmal kräftig durchrühren, damit sich keine Eiskristalle bilden.
  • Für das Granola die Nüsse grob hacken und zusammen mit den Haferflocken und dem Honig und Öl in einer Schüssel gut vermengen. Auf ein Backblech geben und bei 180 C ca. 20 Minuten rösten, bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  • Die Pfirsiche waschen, halbieren und die Schnittflächen in den Honig tunken. Entweder in einer Grillpfanne oder auf dem Grill kurz grillen.
  • Die heißen Pfirsiche zusammen mit dem Eis und dem Crund sofort servieren

Dieser Beitrag ist mit unseren Freunden von Schwarze und Schlichte entstanden. Vielen Dank für die extra fruchtige und sympathische Zusammenarbeit. Es war uns wieder eine große Freude.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating