Tanz in den Mai! Erdbeer Bowle mit Hibiskusblüten Eiswürfeln!

Ich bin ja ein bekennendes schwätzendes baden-württembergisches Mädle. So mit allem Drum und Dran. Und natürlich sind für mich alle wahlweise nach Laune badischen bzw. schwäbischen Dinge die Allerbesten in der ganzen Welt. OK, es gibt natürlich Ausnahmen und auch im Ländle gibt’s den einen oder anderen Idioten aber so im Großen und Ganzen isch’s hier scho schee! Ich mag die heimischen Gerichte, die Produkte von hier und am liebsten mag ich auch hier einkaufen und nicht irgendwo im Wörldweidweb superexotische Dinge bestellen. Deshalb habe ich mich sehr, sehr gefreut, als Edeka, also die, die Lebensmittel lieben, fragten, ob ich nicht mit den Produkten von „Unsere Heimat – echt und gut“ ein Rezept entwickeln möchte. Was für eine Frage, oder? Denn alle Produkte dieser Eigenmarke werden von Herstellern hier im Südwesten angebaut, produziert, geerntet und verpackt. Also nicht nur im Ländle sondern auch im Saarland, in Rheinland-Pfalz und Hessen. Eine tolle Sache für alle Leute mit Lokalkolorit wie mich :-) Und es gibt tatsächlich eine enorme Vielfalt an „Unsere Heimat – echt und gut“ -Produkten, na klar, saisonales Obst und Gemüse, Milchprodukte, Mehl etc.

Und jetzt war mein Ehrgeiz vollends geweckt, ich wollte ein Gericht/Getränk NUR aus regionalen Zutaten machen. Ich muss zugeben, fast wäre mir das mit meiner Erdbeer Bowle auch geglückt. Aber eben nur fast. Das Likörchen war dann doch Importware:-) Aber ansonsten gab es die ersten heimischen Erdbeeren, Hibiskusblüten aus dem eigenen Garten, einen leckeren Riesling und vorzüglichen Sekt vom Fast – Nachbar -Weingut und Wasser aus dem eigenen Wasserhahn :-) Mehr „regional“ geht dann kaum, oder? Also nehmt Platz, träumt vom Frühling, wippt mit den Füssen zum imaginären Tanz in den Mai, schlürft ein Glas Bowle mit mir und wenn ich 1-2 Gläser intus habe, höre ich dann auch auf mit dem Hochdeutsch-Gschwätz :-)

Erdbeer Bowle mit Hibiskus Eiswürfeln!

Erdbeer Bowle mit Hibiskus Eiswürfeln!

Zutaten

Zubereitung

  1. Hibiskusblüten zusammen mit kaltem Wasser in 2-3 Eiswürfelbehälter bzw. Eiswürfelbeutel verteilen und in den Tiefkühler geben (Am Vortag)
  2. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Lillet in eine große Schüssel/Krug geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Alles mit dem gekühlten Wein und Sekt aufgießen, die Eiswürfel hinzugeben. Einmal gut umrühren und sofort servieren.

Notizen

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Edeka Südwest und „Unsere Heimat – echt und gut“ entstanden und was soll ich sagen, die Zusammenarbeit had mer saumäßig gfalle.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Print Friendly

Tina

  • Katharina Schwarz

    Liebe Tina,
    die Fotos sind mal wieder ein Traum! Und die Zutaten für die Bowle klingen wirklich vielversprechend! Die wird umgehen ausprobiert. :)
    Liebe Grüße Kathi

    27/04/2017 at 9:53 Antworten

Schreib einen Kommentar