Winterlicher Blutorangen-Bete Salat mit Frischkäse

Auch wenn draussen alles weiß bzw. hier bei uns eher grau ist, heißt das nicht, dass der Winter auf dem Teller trist und farblos daherkommen muss, oder? Ich hatte mal wieder so ein paar Reste von Kundenshootings, die erstens viel zu lecker zum entsorgen und zweitens viel zu schön um nicht gezeigt zu werden. Da stand ich nun mit Bete und Blutorangen und einem halben Topf Frischkäse und grübelte was ich denn daraus zaubern könnte. Eine Pasta? Schon wieder eine Suppe? Ich habe mich für einen Salat entschieden. Gesund, schnell, lecker und so wandelbar. Wer keine Pinienkerne hat, nimmt Mandeln, wer anstatt Frischkäse evtl. Mozzarella im Schrank hat, auch kein Problem. Alles ganz easy….

Winterlicher Blutorangen-Bete Salat mit Frischkäse

Zutaten

  • 3 Blutorangen
  • 2 kleine Ringelbete alternativ rote Bete
  • 2 TL geröstete Pinienkerne
  • 2 EL Kresse
  • 100 g Frischkäse mit Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sweet Chilisauce
  • 1 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • 2 Blutorangen schälen, die weiße Haut entfernen und in Scheiben schneiden und diese halbieren. Bete schälen und auf einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Die dritte Orangen auspressen und ca. 50 ml Saft aufbewahren. Der Rest kann getrunken werden:-)
  • Orangensaft, Chilisauce, Öl und Honig zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Orangenscheiben, Bete auf einer Platte anrichten. Mit dem Dressing beträufeln und mit der Kresse und den Pinienkernen garnieren. Den Frischkäse als Kleckse darauf verteilen. Nochmals groben Pfeffer und Salz darüberstreuen und servieren.