Das perfekte Dessert im Glas – Unser unfassbar-cremiges Schwarzwälder Kirsch Dessert

Dessert im Glas

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr eine traumhafte Schwarzwälder Kirsch Torte in ein Glas bekommt. Das geht ganz einfach und ist so unfassbar köstlich. Unser perfektes Dessert im Glas für jeden Anlass. 

„Das einzige was an einem tollen Dessert echt blöd sein kann ist, wenn es nicht genug davon gibt!“

tausendschöne Dessert-Weisheit

Wer keine Desserts mag (das können wir uns überhaupt nicht vorstellen), sollte jetzt einfach aufhören zu lesen und etwas anderes machen. Denn heute gibt es eine wahre Liebesgeschichte. Eine Liebesgeschichte über ein Dessert und diesen knisternden ersten Moment.

Kennt Ihr auch diesen einzigartigen Moment? Diesen Moment, wenn Ihr ein Dessert das erste Mal seht und sofort wisst, dass Ihr füreinander bestimmt seid? 

Das ist pure Magie! Das ist Liebe!

Ich hatte für unser Shooting dieses Dessert-Traums noch ein 4. Glas vorbereitet, aber wie Ihr sehen könnt, sind nur noch 3 übrig. 

Der beschriebene Moment, wenn der erste Blickkontakt dieses wohlige Gefühl in einem auslöst und man sofort weiß, dass man verliebt ist, ereignete sich dummerweise als ich Herrn Tausendschön bat, die Gläser ins Studio zu bringen.

Nun, jetzt gibt es eben unser

perfektes Dessert im Glas – Unsere unfassbar-cremige Schwarzwälder Kirsch Dessertkreation

nur in dreifacher Ausführung zu sehen, wobei das nach dem Shooting auch so nicht mehr ganz stimmte. Auch die Fotografin hat diesen Moment erlebt – diesen einen knisternden ersten Moment.

Liebe ist so etwas Schönes.

Unser Hauptdarsteller ist übrigens super einfach zuzubereiten. Damit wir noch öfters diese tollen Genussmomente erleben dürfen.

Der feine Schokopudding liegt wunderbar auf einem Bett aus crunchigen Chocolate Cookies und wird dabei umschmeichelt von frischen und saftigen Kirschen und Sahne. Schokoraspel runden diese Dessert-Komposition ab und machen daraus etwas ganz besonderes.

Das könnte der der Beginn einer ganz wunderbaren Beziehung sein.

War unser Dessert im Glas, unser Schwarzwälder Kirsch im Glas auch etwas für Euch?

Dann müsst Ihr auch unser Schwarzwälder Kirsch Eis probieren und unseren etwas anderen Schwarzwälder Kirsch Kuchen.

Noch etwas mit Kirschen? Dann solltet Ihr unsere traumhaften Kirsch Clafoutis mit Mandeln ausprobieren.

Diese und viele weitere tolle und einfach nachzumachende Rezeptideen findet Ihr in unserer Rubrik: Dessert, Eis & Süßes

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Schwarzwälder Kirsch Dessert im Glas Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Kirschen, entsteint – + ein paar zur Deko
  • 1 EL Speisestärke
  • 100 ml Kirschsaft
  • 50 ml Kirschwasser
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Päckchen Schokoladenpudding Pulver
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Chocolate Cookies
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • Schokoraspel, Zartbitter

Anleitungen

  • Schokopudding nach Packungsanweisung zubereiten und abgedeckt etwas abkühlen lassen.
  • Die Cookies grob zerbröseln und auf 4 Gläser verteilen. Mit 4 TL Kirschwasser beträufeln.
  • Speisestärke mit etwas kaltem Kirschsaft verrühren und beiseite stellen. Den restlichen Saft zusammen mit dem Rest des Kirschwassers kurz aufkochen, die Kirschen und den Ahornsirup zugeben und ca. 2-3 Minuten köcheln. Die Speisestärke zugeben, umrühren und kurz aufkochen lassen, bis die Masse etwas sämig ist.
  • Den Kirschkompott auf die Cookies geben, darauf den Schokopudding giessen und alles ca. 30 Minuten kalt stellen.
  • In der Zwischenzeit die Sahne mit der Vanille steif schlagen.
  • Restliche Kirschen auf dem Pudding verteilen, Sahne darauf spritzen und mit etwas Schokoraspeln und einer Kirsche dekorieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten