Gurkensalat mit Mozzarella und Apfel

Unser heutiges Gurkensalat Rezept ist der Beginn des kulinarischen Frühlings. Es ist super schnell gemacht, überhaupt nicht kompliziert und schmeckt einfach köstlich nach Frühling. Für alle Frühlingsliebhaber und knackige Salat Möger.

Salat kommt bei uns fast immer, mindestens als Beilage mit auf den Tisch. Dabei spielt es keine Rolle ob zur Pasta oder auch zur Pizza. Ab dem Frühling aber beginnt die Zeit, wo ein leckerer Salat oftmals der Hauptdarsteller ist. Wenn man das erste Grün wieder sehen kann, dann kommt die große Lust auf etwas richtig Frisches. 

Mit Frühling auf dem Teller kann man nichts verkehrt machen.

Nach diesem Motto starten wir heute passend mit unserem tausendschönen 

Gurkensalat Rezept mit Apfel – Frühlingsgefühle inklusive

und präsentieren Euch das erste „grüne und frühlingshafte“ Salat Rezept des Jahres.

Herrliche Gurken treffen auf säuerliche Äpfel. Das zusammen ist schon ein Genuss, aber um diesen schnell gemachten Gurkensalat auf die oberste Geschmacksstufe zu heben, kommt, neben dem cremigen Mozzarella, auch noch leckere Zwiebeln, etwas Apfelessig  – und brauner Zucker dazu. Schnell noch mit Salz & Pfeffer abschmecken und etwas Basilikum on top – fertig ist der traumhaft köstliche Salatkreation.

Auch hier könnt ihr natürlich wieder einfach und schnell variieren und je nach Geschmack die Zutaten anpassen. Unser toller Gurkensalat ist absolut gelingsicher und die Zutaten sind überall erhältlich. 

Da Herr Tausendschön immer Brot zum Salat möchte, hat er sich kurz entschlossen dazu entschieden, dass er dazu unser tausendschönes tolles Naan Brot selber macht. Das Rezept dafür findet Ihr übrigens hier: Pikante Gurken Raita mit selbstgemachten Naan Brot.

Guten Appetit.

Hat Euch unser tausendschönes Gurkensalat Rezept auch so gut gefallen? Dann probiert unbedingt auch unseren Low Carb Linsensalat oder vielleicht unseren herrlichen skandinavischen Nudelsalat mit Lachs und Ringelbete? Diese beiden und noch viele weitere schnelle und super leckere Salat Ideen findet ihr hier: Salat & Gemüse

Schneller Gurkensalat mit Äpfeln
Rezept drucken
4 von 1 Bewertung

Gurkensalat mit Äpfeln Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 250 g Mini Mozzarella Kugeln
  • 4 Salatgurken
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Apfel säuerlich
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Zwiebeln groß

Anleitungen

  • Die Mini Mozzarella Kugeln abseihen. Die Gurken waschen, wenn nötig schälen. Anschließend die Gurken mit einem Sparschäler in lange, dünne Scheiben schneiden/hobeln, in eine Schüssel geben, salzen und etwas ziehen lassen.
  • Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfel Viertel in dünne Scheiben schneiden. Für die Vinaigrette den Zitronensaft mit dem Essig, etwas Salz und Pfeffer und dem Zucker verquirlen. Gut rühren und noch etwas stehen lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Apfel in die Vinaigrette geben. Das Gurkenwasser entfernen und die Gurken etwas abtropfen lassen. Die Basilikum-Blätter abzupfen, ein paar für die Garnitur beiseitelegen und den Rest in feine streifen schneiden. Die Gurken, den Mozzarella und den Basilikum zum Apfel mischen.
  • Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Vor dem Servieren den Salat erneut mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zitronensaft abschmecken. Mit den Zwiebeln und dem Basilikum garnieren und servieren.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten